Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 3 von 115 (insgesamt 1142 Dokumente mit Treffern)
  • 21.

    Akte 20

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1694–1697

    Entscheidungen:
    ..., 1694 06 12, (Vermerk) fol. 79v. Die Reproduktion des Prozesses zu den Akten zu legen. Hamilton wird eine Fristverlängerung von zwei Monaten „sub poena preclusi“ gewährt...
    ... verweigert wurde, soll der erbetene Kompulsorialbescheid ergehen, 1694 06 25, (Vermerk) fol. 94v, (Extrakte aus dem Protokoll des RHR) fol. 96r, fol. 102r, fol...
    .... 107r. Zustellung der Vollmacht an Driever. Es werden weitere Kompulsorialbescheide ­gewährt, 1694 08 17, (Vermerk) fol. 105v. Es wird eine...
    ... Fristverlängerung von zwei Monaten für eine Erwiderung gewährt. Danach soll die Submission vollzogen werden, 1694 12 03, (Vermerk) fol. 121v, (Extrakte aus dem...
    ..., 1695 03 04, (Vermerk) fol. 131v. Zustellung der Eingabe Hamiltons zur Erwiderung innerhalb einer Frist von zwei Monaten, 1695 06 14, (Vermerk) fol. 218v, (Extrakt aus...
    ... separat einbringen. Dann wird dem Recht entsprechend darüber entschieden, 1695 10 14, (Vermerk) fol. 233v. Zustellung der Duplik Drievers zur Kenntnisnahme...
    ..., 1695 12 16, (Vermerk) fol. 248v, (Vermerk) fol. 253v. Die erbetene Fristverlängerung von zwei Monaten zur Vorlage der Triplik wird ­gewährt, 1696 05 04, (Vermerk) fol...
    ..., 1696 11 16, (Vermerk) fol. 262v, (Extrakt aus dem Protokoll des RHR) fol. 263v. Zustellung der Eingabe Drievers zur Kenntnisnahme, danach die Akten zu inrotulieren...
    ..., 1697 07 19, (Vermerk) fol. 268v....

  • 22.

    Akte 22

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1678–1687

    Entscheidungen:
    ...Über die Summe der Appellation innerhalb einer Frist von zwei Monaten zu unterrichten, ohne Auswirkungen auf die Prozeßfristen, 1678 06 21, (Vermerk...

  • 23.

    Akte 23

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1575

    Entscheidungen:
    ... 1575 05 04 (Vermerk), fol. 701v; Kaiserliche Aufforderung [Augusts] Kurfürst von Sachsen, Verfahren gemäß Pein­licher Halsgerichtsordnung gegen den Verhafteten...

  • 24.

    Akte 23

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1708

    Entscheidungen:
    ...Wird auf den früheren Beschluß verwiesen, 1708 06 06, (Vermerk) fol. 2v....

  • 25.

    Akte 24

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1672

    Entscheidungen:
    ...Hartmann soll sein Anbringen beschleunigen und seine Ausführungen glaubhaft belegen, dann wird in der Sache weiter entschieden, 1672 07 27, (Vermerk...

  • 26.

    Akte 26

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1690–1694

    Entscheidungen:
    ... wieder vorlegt, soll in der Sache weiter entschieden werden, 1690 07 14, (Vermerk) fol. 697v. Einrichtung einer Kommission zur Güte am RHR. An den...
    ... von Bgm. und Rat vom 21. Juni 1690 den Appellanten zuzustellen, um innerhalb zweier Monate Stellung dazu zu nehmen, 1690 08 21, (Vermerk) fol. 658v...
    ... Gegenpartei und Vorlage des Originals der Vollmacht für die Akten innerhalb von zwei Monaten, 1690 12 04, (Vermerk) fol. 624v. Dem Bremer Magistrat und den...
    ... Beerdigungen, Hochzeiten und anderen öffentlichen Ereignissen verboten, 1691 01 12, (Vermerk) fol. 616v, (Extrakte aus dem Protokoll des RHR) fol. 351, fol. 477r...
    ..., 1691 01 19, (Vermerk) fol. 612v, (Extrakte aus dem Protokoll des RHR) fol. 572r, fol. 581r, fol. 590v. Bernardis wird auferlegt, innerhalb eines Monats seine Vollmacht...
    ... 12. Januar 1691 vollständig Gehorsam geleistet haben. Danach wird weiter entschieden, 1691 03 15, (Vermerk) fol. 588v, (Extrakt aus dem Protokoll des RHR) fol...
    ... Friedrich von Binder beschleunigt werden, 1691 04 11, (Vermerk) fol. 575v, (Extrakte aus dem Protokoll des RHR) fol. 534r, fol. 536r. Zustellung der Einrede...
    ... innerhalb einer Frist von zwei Monaten, 1691 04 30, (Vermerk) fol. 569v, (Extrakt aus dem Protokoll des RHR) fol. 483r. Zustellung der Eingabe der Appellanten...
    ... innerhalb einer Frist von zwei Monaten, 1691 06 25, (Vermerk) fol. 532v, (Extrakte aus dem Protokoll des RHR) fol. 470r, fol. 473r. Dem Begehren der...
    ... Appellaten wird eine Fristverlängerung von zwei Monaten „sub poena praeclusi“ gewährt, 1691 09 25, (Vermerk) fol. 471v, (Extrakt aus dem Protokoll des RHR) fol...
    .... 463r. Die erbetene Fristverlängerung von zwei Monaten wird gewährt. Danach soll die Submission vollzogen werden, 1691 10 15, (Vermerk) fol. 467v...
    ..., 1691 12 14, (Vermerk) fol. 461v, (Extrakt aus dem Protokoll der RHR) fol. 359r. Das Mandat gegen Hüppede, die Beeinträchtigungen zu unterlassen, wird gewährt und auf die...
    ... werden, 1691 12 24, (Vermerk) fol. 384v, (Extrakt aus dem Protokoll des RHR) fol. 365r. Ksl. Mandat gegen Hüppede, Konrad von Berchem, Johann von Rhede...
    ..., 1692 04 21, (Vermerk) fol. 359v, (Extrakt aus dem Protokoll des RHR) fol. 355r. Zustellung der Eingabe von Bgm. und Rat innerhalb einer Frist von zwei Monaten...
    ..., 1692 07 03, (Vermerk) fol. 353v, (Extrakt aus dem Protokoll des RHR) fol. 341r. Die erbetene Fristverlängerung von sechs Wochen wird gewährt. Johann Franz von Bernardis...
    ... soll ermahnt werden, sich zu bemühen, damit die Kommission zur Güte ungehindert fortgeführt werden kann, 1692 09 09, (Vermerk) fol. 343v. Zustellung der...
    ..., in Zukunft ihre Schriften dem ksl. Dekret gemäß zu rubrizieren, 1692 10 16, (Vermerk) fol. 335v, (Extrakt aus dem Protokoll des RHR) fol. 189r. Der...
    ... die Appellanten, 1693 10 19, (Vermerk) fol. 171v, (Extrakte aus dem Protokoll des RHR), fol. 54rv, fol. 58r. Ksl. Mandat gegen Hüppede und die ihm...

  • 27.

    Akte 27

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1690–1695

    Entscheidungen:
    ... Monaten zuzustellen, 1692 02 23, (Vermerk) fol. 37v, (Extrakt aus dem Protokoll des RHR) fol. 91r. Die Akten der ersten Instanz sollen am nächsten...
    ... Donnerstag den anwesenden Vertretern der Parteien bekanntgemacht werden, 1692 03 03, (Vermerk) fol. 85v, ­(Extrakt aus dem Protokoll des RHR) fol. 94v. Aus den...
    ... innerhalb dieser Frist nicht weiter gehandelt wird, 1692 10 03, (Vermerk) fol. 103v. Zustellung der Replik der Erben und ihrer Vollmacht mit einer Frist von...
    ... zwei Monaten an Hacke, 1693 01 27, (Vermerk) fol. 118v, (Extrakte aus dem Protokoll des RHR) fol. 137r, fol. 138v. Zustellung der Duplik an Hacke zur...
    ... Kenntnisnahme, danach Inrotulation der Akten, 1695 01 28, (Vermerk) fol. 139v. Die Inrotulation der Akten wird am nächsten Montag in Anwesenheit der Anwälte...
    ... beider Parteien vorgenommen, 1695 02 23, (Vermerk) fol. 143v....

  • 28.

    Akte 29

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1709–1710

    Entscheidungen:
    ..., fol. 35rv; 1710 03 18, (Konz.) fol. 26r. Hacke die Eingabe der Stadt Dinkelsbühl zur Benachrichtigung und Erklärung zuzustellen, 1710 01 30, (Vermerk...
    ... ergeht das Reskript mit einer Frist von zwei Monaten zur Umsetzung des ksl. Befehls, andernfalls erfolgt die Vollstreckung, 1710 03 18, (Vermerk) fol. 37v....

  • 29.

    Akte 30

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1679–1680

    Entscheidungen:
    ..., 1680 08 19, (Vermerk) fol. 28v....

  • 30.

    Akte 31

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1689

    Entscheidungen:
    ...Der Appellationsprozeß wird mit einer Fristsetzung von zwei Monaten zugelassen, 1689 06 07, (Vermerk) fol. 14v....

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2019 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden