Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 5 von 47 (insgesamt 470 Dokumente mit Treffern)
  • 41.

    Akte 237

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1672

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Kommission per Vorbescheid erteilte Ablehnung der Aufhebung eines Arrestes auf eine Aktivschuld Künsbergs bei Hans Kaspar Wilhelm von Stein zum Altenstein in...

  • 42.

    Akte 239

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1657 – 1664

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Anteil an den Georg Wilhelm von Künsberg (Vater der Appellaten) und dessen Bruder Hans ­Heinrich von Künsberg (Vater der Appellanten) gerichtlich...
    ... zugesprochenen 8.000 Gulden aus einer Schuldverschreibung Hans Rudolphs von Waldenfels...

  • 43.

    Akte 240

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1616–1617

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Kaiserliche Gnadenverschreibung; Antragst. bedankt sich für die ihm und seinem Sohn Hans Wilhelm gewährte kaiser­liche Gnadenverschreibung, wonach...
    ... seiner schwierigen finanziellen Situation in seinen Rechten zu schützen. Über den Reichsvizekanzler Hans Ludwig von Ulm wird Antragst. als Ersatz für die...

  • 44.

    Akte 258

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1614

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Auseinandersetzung wegen Schuldforderung; Kl. macht geltend, als Vormund der Brüder Konrad Ludwig und Hans Friedrich Thumb von Neuburg mehrere...

  • 45.

    Akte 260

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1614

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Hans Eberhard von Closen sowie dessen Bruder Hans Georg verkauft zu haben. Zu dem fraglichen Gut gehörten auch einige Reichsafterlehen, mit denen...

  • 46.

    Akte 262

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1644 – 1665

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Gesuch um Einsetzung einer Kommission zur Einsetzung in die Güter des verstorbenen Hans Christoph Geyer von Giebelstadt...

  • 47.

    Akte 265

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1650 – 1652

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Obervorsteher der Ritterschaft, nämlich Hans Diede zum Fürstenstein und Otto von der Malsburg, als sie in Kaufungen mit anderen Adeligen darüber beraten hätten...

  • 48.

    Akte 279

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1616

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Justus Bloch, markgräflichen Hausvogt in Ansbach, zahlbar bei dem Nürnberger Kaufmann Hans ­Christoph Hayden...

  • 49.

    Akte 283

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1675 – 1692

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Hans Jakob Schuhmann auf Heilers Geheiß den „Stock“ fachmännisch geöffnet und nach der Entnahme des Geldes wieder verschlossen haben. Anschließend sei er...
    ... weitere Anträge stelle und das zuvor angeforderte Protokoll über das Verhör des an der Folter Heilers beteiligten Mühlhäuser Scharfrichters Hans Nicol...

  • 50.

    Akte 287

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1678

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... . In beiliegendem „Libellus appellatorius“ wird ausgeführt, Hans Achylles habe Urban Geisler am Amtsgericht in Seeburg im Zusammenhang des Verlustes...

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de