Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 4 von 106 (insgesamt 1059 Dokumente mit Treffern)
Anhand ihrer Eingabe könnten Sie auch folgende Begriffe interessieren:
  • 31.

    Akte 22

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1596 – 1661

    Entscheidungen:
    ... Schultzverhältnisses durch den Abt ist rechtsgültig; es bleibt bei der verordneten Schutzkommission (Westernach, Saulheim, Stotzingen); Philipp ­Ludwig soll das Urteil...
    ... offendendo gegen Herzog Wolfgang Wilhelm, 1623 09 15 (Konz.), 143/01 fol. 19r –24v, ferner (­Abschr.), 143/01 fol. 121v–125r; Urteil: Der Antrag des Abts auf...

    Darin:
    ... 17. Jahrhunderts beschäftigt und sich seit 1542 in zahlreichen Prozessen am Reichskammergericht aufgefächert. Dieses hatte zwar 1624 02 24 ein Urteil zugunsten...
    ... Kaisheims gefällt, mit dem es die Reichsunmittelbarkeit Kaisheims bestätigte. Doch hatte Pfalz-Neuburg gegen dieses Urteil Revision eingelegt und damit den...
    ... Abt Johann VI. von ­Kaisheim, 1575 06 30 (­Abschr.), 140/02 fol. 100r –107v; Urteil Bischof Marquards von Augsburg im Streit zwischen ­Kaisheim und...
    ..., Rentmeister Herzog Georgs von Bayern-Landshut im Oberland, gegen die Anschuldigung, Rehe zu jagen, 1495 08 21, 147/01 fol. 6rv, Urteil des herzoglichen...

  • 32.

    Akte 25

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1485

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Beauftragung einer Kommission in einem Streit um eine Appellation gegen ein zugunsten des älteren Hirtz ausgefallenes Urteil des Kölner Hochgerichts...

  • 33.

    Akte 26

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1690–1694

    Entscheidungen:
    ... Verordnung innegehabten Rechten handzuhaben, bis ein endgültiges ksl. Urteil gefällt wird. Bgm. und Rat sollen innerhalb von zwei Monaten Bevollmächtigte für...

  • 34.

    Akte 27

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1690–1695

    Darin:
    ... Stadtgerichtsprotokoll, 1675 10 18, 20, 24, fol. 106rv, fol. 109rv. Urteil im Appellationsverfahren Erhard Stöckleins gegen Ursula Lorber vor Statthalter, Vizekanzler und...
    .... Kop.) fol. 32r. Extrakt aus einem Urteil des Bamberger Stadtgerichts ( ) im Streit um das Wirtshaus „Zum großen Kopf“, 1690 09 05, (begl. Kop.) fol...
    .... 32rv. Akten des Appellationsverfahrens vor dem bfl. Bamberger Hofrat, fol. 38r–81v. Urteil von Bgm. und Rat der Stadt Bamberg im Streit zwischen Hacke...
    ... und den Erben des Nikolaus Lorbers, 1691 06 08, fol. 8r–9v Urteil von Präsident, Vizepräsident und weltlichen Räten des bfl. Bamberger Hofrats in der...

  • 35.

    Akte 28

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1705

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Appellation gegen ein Urteil des Hamburger Stadtgerichts in einem Streit um ein Wechselgeschäft . Hünecke führt aus, er sei verurteilt worden...
    ... schon kurz vor dem Bankrott gestanden habe. Hünecke beruft sich auf ein zurückliegendes Urteil desselben Stadtgerichts, welches in einem ähnlichen Fall...

    Darin:
    ...Urteil des Hamburger Stadtgerichts, 1705 07 13 (Abschr.), fol. 2r; Notariatsinstrument....

  • 36.

    Akte 29

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1705

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Appellation gegen ein Urteil der Stadt Hamburg in einem Streit um ein Wechselgeschäft . Hünecke trägt vor, er sei dazu verurteilt worden, mehrere...
    ... Bankrott gestanden habe. Hünecke beruft sich auf ein zurückliegendes Urteil desselben Stadtgerichts, welches in einem ähnlichen Fall entschieden habe, dass...

    Darin:
    ...Urteil des Hamburger Stadtgerichts, 1705 07 13 (Abschr.), fol. 8rv; Notariatsinstrument....

  • 37.

    Akte 30

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1654 – 1664

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    .... Diese Bitte wird abgelehnt. Der Reichshofrat spricht in seinem Urteil von 1656 Heinicke von der Injurienschuld frei und fordert die von Heinicke wegen...

    Entscheidungen:
    .... 31r–32v; Die Inrotulation der Akten soll durch die Kommissare Sinzendorf und Schütz vorgenommen werden, 1656 06 30 (Verm.), fol. 146v; Urteil...

  • 38.

    Akte 30

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1681 – 1684

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Appellation gegen ein Urteil der brandenburg-ansbachischen Regierung von 1681 02 07 im Prozess um eine Schuld von 1.350 Gulden samt Zinsen und Streit...

    Darin:
    ....); 1681 02 07: es bleibt dem vorherigen Urteil, fol. 4rv (u. a.); Klaglibell: der Kläger werde um sein Geld gebracht, da der beklagte Jude zum Schaden des Klägers...

  • 39.

    Akte 31

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1689

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Hinweis auf die Bestimmungen des Ehevertrags für sich beansprucht und bei der Osnabrücker Kanzlei ein Urteil zu seinen Gunsten erwirkt. Hartmann bittet...
    ..., gegen dieses Urteil eine Appellation zuzulassen....

  • 40.

    Akte 31

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1660 – 1672

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Appellation gegen ein Urteil des ostfriesischen Hofgerichts zu Aurich im Streit um einen vererbten Herd . Der Appellant führt aus, er habe von seinem...
    ... Gebrauch gehabt. Jedoch habe er, Haye, den Herd bereits seit mehr als 20 Jahren unangefochten in Besitz. Das Urteil widerspreche somit dem ostfriesischen...

    Entscheidungen:
    ... Hofgericht, die zwischen den Parteien umstrittenen Ländereien zu beschlagnahmen, wird abgewiesen, 1661 11 24 (Verm.), fol. 63v; Urteil, 1672 04 05 (Konz.), fol...

    Darin:
    ...Urteil des osfriesischen Hofgerichts, 1659 12 23 (Abschr.), fol. 7r–8v; Prozessakten der ersten Instanz, 1658 – 1660, fol. 83r–276v...

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2019 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden