Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 4 von 226 (insgesamt 2260 Dokumente mit Treffern)
  • 31.

    Akte 18

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1696–1697

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um Durchführung eines Appellationsprozesses in Lehensangelegenheit; der H. von Hamm und Grange führt aus, er habe gegen die Entscheidung Kf...

  • 32.

    Akte 19

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1614–1615

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um Verzicht auf eine Strafzahlung; Antragst. beziehen sich auf ein von dem Hildesheimer Bürger und Kaufmann Joachim­ Schmidt gegen sie und den...

  • 33.

    Akte 19

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1665–1672

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um ksl. Privileg in Handeslangelegenheit; Peter von Hame bittet den Kaiser um ein Privileg, das Wasser des Sauerbrunnens aus Eger auf zehn...

  • 34.

    Akte 20

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1694–1697

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um Durchführung eines Appellationsprozesses in Lehensangelegenheit; Gf. Jakob von Hamilton legt dar, ihm sei das Lehen der Hn. von Merveldt...

    Darin:
    ... Regelung von Besitzstreitigkeiten, [16 ( )]46, 11 30, (begl. Kop.) fol. 185r–188v. Bitte Adolphs von Merveldt an Kf. Philipp Wilhelm von der Pfalz, eine...

  • 35.

    Akte 21

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1575

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserliche Vermittlung; Antragst. berichtet, von ihrem Stiefvater Maches Paul aus Pirna vergewaltigt ­worden zu sein. Nach der Geburt eines...

  • 36.

    Akte 21

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1628–1629

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um ksl. Moratorium; David von Hammel berichtet dem Kaiser, er sei unverschuldet in finanzielle Schwierigkeiten geraten, und bittet um ein auf...

  • 37.

    Akte 21

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1566 – 1573

    Darin:
    ..., 1553 07 23 (­Abschr.), fol. 51r –60v; Korrespondenz Herzog Wolfgangs von Pfalz-Zweibrücken und Pfalz-Neuburg mit dem Kloster Kaisheim über die Bitte des Herzogs, sein...

  • 38.

    Akte 22

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1678–1687

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um Durchführung eines Appellationsprozesses in Schuldenangelegenheit; Jost Wilhelm von Herrich unterrichtet den Kaiser, daß seine jüngeren...

  • 39.

    Akte 22

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1626

    Entscheidungen:
    ...Schreiben der Hofkammer an den Reichshofrat mit der Bitte, die üblichen Absolutionsdekrete auszufertigen und sie dem Hofzahlmeister zuzustellen...

  • 40.

    Akte 22

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1596 – 1661

    Entscheidungen:
    ... des Vertrags von 1553 beabsichtigten Kündigung der Schutzvogtei Pfalz-Neuburgs und Kaisheims Bitte, dieselbe Maximilian zu übertragen: 1602 05 20 (Konz...

    Darin:
    .... a.); Bitte der Herzöge Wilhelm IV. und ­Ludwig X. von Bayern an den Rektor der Universität Ingolstadt, die bereits von den Bischöfen von Augsburg und...

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2019 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden