Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 4 (insgesamt 38 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 1

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1652 – 1660

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... kaiserliches Schreiben zu, dem zufolge der Reichspfennigmeister Hubert von Bleimann dazu aufgefordert wird, von Hatzfeld über die ihm wegen seiner Auslagen und...

  • 2.

    Akte 20

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1604 – 1614, 1624, 1630 – 1632, 1649

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... von einer 1603 unter Leitung des Pfalzgrafen bei Rhein eingesetzten Kommission bekräftigt. Der Streit setzt sich fort, bis ein kaiserliches Urteil...
    ... ergeht 1631 ein kaiserliches Schreiben an den Kurfürst von Mainz, innerhalb von zwei Monaten dem zugunsten Hämmerls ergangenen Befehl und den Urteilen...

  • 3.

    Akte 38

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1683 – 1684

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... ihm beides durch ein kaiserliches Mandat von 1681 09 10 befohlen worden sei....

  • 4.

    Akte 39

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1683 – 1684

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... drei Jahren den Betrag von 378 Gulden aus den wasserburgischen Zinsen nicht auszahle, obwohl ihm, Haym, diese Zinsen durch ein kaiserliches Reskript von...

  • 5.

    Akte 44

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1650 – 1655

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... hierarchischen Strukturen insgesamt auf den Prüfstein stellt. Zwar gelingt es dem beklagten Magistrat zunächst, ein scharfes kaiserliches Patent „wider die...

    Entscheidungen:
    ...Kaiserliches „Patent wider die auffgestandene Bürgerschafft zu Heilbron“, 1650 09 12 (Konz.), fol. 27r–31v, ferner (Abschr.), fol. 149r–150v; Befehl...

  • 6.

    Akte 90

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1621 – 1625

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Streit um Exemtion und Kauf eines von Abgaben zu befreiendes und zugleich als kaiserliches Munitionsdepot dienenden Hauses in Regensburg . 1621 wird...

  • 7.

    Akte 95

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1666 – 1669

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    .... Chatolische Religion undt teutzer lieberadet vor dem bluthundt dem Turckhen gelassen“ (fol. 1r) habe, bitte sie um ein kaiserliches Empfehlungsschreiben an die...
    ... solle nicht eher zurückbezahlt werden, bis sie ihr Erbe bekommen habe. Daraufhin erhält sie aber lediglich ein weiteres kaiserliches...

  • 8.

    Akte 126

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1665 – 1671

    Vorinstanzen:
    ...1. Nürnberg, Burggrafschaft, kaiserliches Landgericht zu Ansbach...

  • 9.

    Akte 165

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1694 – 1699

    Entscheidungen:
    .... 359rv; Mandat sine clausula an den Beklagten im Sinne der Kläger, 1696 09 20 (Konz.), fol. 169r–180v; Kaiserliches „documentum litis pendentiae“ am...

  • 10.

    Akte 166

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1623 – 1667

    Entscheidungen:
    ....), 57/01 fol. 245r–248v, ferner (Abschr.), 57/01 fol. 247r–248v; Kaiserliches Fürbittschreiben an Erzherzog Leopold von Österreich für Georg Wilhelm...

zurück 1 2 3 4 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2019 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden