Akte 806


Aktenserie: Antiqua
Band: 4
Signatur: K. 384, Nr. 1
Verzeichnis:
Kläger: Müller, Georg, Landschneider aus Nürnberg
Beklagter: Wurzelbauer (von Wurzelbau), Johann Philipp, Bürger der Stadt Nürnberg
Dauer: 1712 – 1717
RHR-Agenten: Müller: Michael Selcke (1712)
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Appellation in einer Auseinandersetzung um eine appellatische Forderung (Sterbhandlohn)
Darin: Urteil des Vorinstanz: Ablehnung einer Restitution Müllers in integrum nach Fristversäumnis, 1712 03 22 (Abschr.), fol. 8r;...
Überlieferungen: Fol. 139

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/antiqua.4.806


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 833
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1718 – 1719
Gegenstand: Appellation in einer Auseinandersetzung um einen Wechsel
Akte: 807
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1707 – 1713
Gegenstand: Appellation in einer Auseinandersetzung um die Verpachtung des quedlinburgischen Vorwerks ...
Akte: 808
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1706 – 1709
Gegenstand: Gesuch um fünfjähriges Moratorium, später um Konfirmation eines mit Gläubigern ...
Akte: 809
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1706 – 1726
Gegenstand: Beschwerde über Rechtsverweigerung durch den Magistrat der Stadt Frankfurt in einer ...
Akte: 810
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1705 – 1709
Gegenstand: Appellation in einer Auseinandersetzung um die Einsetzung der Appellaten in das Gut ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de