Akte 653


Aktenserie: Antiqua
Band: 4
Signatur: K. 366, Nr. 3
Verzeichnis:
Kläger: Minden, Bischof und Domkapitel, vice versa
Beklagter: Holstein-Schaumburg, Gräfin Elisabeth von, Witwe, vice versa
Dauer: 1641 – 1647
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Auseinandersetzung um die Grafschaft Schaumburg nach dem Erlöschen des Grafengeschlechts mit dem Tod Ottos V. von Schaumburg
Darin: Lehnsbrief Bischof Heinrichs von Minden für Graf Anton von Holstein-Schaumburg, 1501 (Abschr.), fol. 31rv; desgleichen vom Mindener...
Überlieferungen: Fol. 818

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/antiqua.4.653


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 3539
Band: 4 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1594
Gegenstand: Gesuch um Einrichtung einer Kommission zur Schlichtung von Streitigkeiten um das Erbe des ...
Akte: 974
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1646
Gegenstand: Gesuch um Befehl zur Zahlung einer Forderung
Akte: 471
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1641
Gegenstand: Verkauf aller Ansprüche der Witwe Graf Ottos V. an die Grafschaft Holstein-Schaumburg ...
Akte: 451
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1566
Gegenstand: Gesuch um ein Mandat, das dem Supplikanten bestätigt, dem Religionsfrieden gemäß und ...
Akte: 220
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1641
Gegenstand: Stellungnahme in Auseinandersetzung um Herausgabe eines Archivs; Kg. Christian IV. von ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de