Akte 63


Aktenserie: Antiqua
Band: 4
Signatur: K. 284, Nr. 9
Verzeichnis:
Kläger: Mainz, Stift Sankt Maria ad Gradus
Beklagter: Isenburg-Büdingen, Graf Johann Ludwig von
Dauer: 1676 – 1678
RHR-Agenten: Stift Sankt Maria: Johann Theodor von Tollet, Matthias Ignatius Nipho (1676)
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Gesuch um Mandat de solvendo und zur Einsetzung in ein Gut in Ginsheim
Darin: Ludolf und Achatius Forstmeister von Gelnhausen verkaufen dem Stift Sankt Maria eine jährliche Rente von 20 Gulden bei Haftung ihres Guts in...
Überlieferungen: Fol. 42

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/antiqua.4.63


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 62
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1676 – 1683
Gegenstand: Gesuch um Mandat zur Zahlung einer Forderung
Akte: 60
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1670 – 1671
Gegenstand: Gesuch um Mandat zur Zahlung einer Forderung
Akte: 68
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1717 – 1721
Gegenstand: Appellation in einer Auseinandersetzung um rückständige Abgaben
Akte: 895
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1600 – 1622, 1628 – 1633
Gegenstand: Streit um den 1600 von Graf Heinrich von Isenburg-Ronneburg getätigten Verkauf der ...
Akte: 508
Band: 1 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1544
Gegenstand: Auseinandersetzung wegen Guts; Kl. hatte ausgeführt, mit Bekl. in einen Streit um ein Gut ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de