Akte 390


Aktenserie: Antiqua
Band: 4
Signatur: K. 324, Nr. 3
Verzeichnis:
Kläger: Mecklenburg, Herzog Christoph von, als Koadjutor des Erzstifts Riga
Beklagter:
Dauer: 1562 – 1565
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Korrespondenz, betreffend die Inhaftierung des Herzogs durch den König von Polen und die Zugehörigkeit von Livland zum Heiligen...
Darin: Abschriftliche Korrespondenz zwischen Herzog Christoph und König Sigismund II. August von Polen; Fürbittschreiben von Herzogin Anna von...
Überlieferungen: Fol. 122

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/antiqua.4.390


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 356
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: s.d. (sine dato)
Gegenstand: Gesuch um Fürbittschreiben an den König von Polen wegen einer Geldforderung
Akte: 3936
Band: 4 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1603 – 1608
Gegenstand: Gesuch um Handelsrepressionen gegen Danziger Kaufleute im Reich wegen verweigerter Justiz ...
Akte: 388
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1555
Gegenstand: Fürbittschreiben an den Erzbischof und das Domkapitel von Riga, Herzog Christoph von ...
Akte: 617
Band: 1 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1579–1582
Gegenstand: Bitte um kaiserliche Rechtshilfe; Antragst. beruft sich auf ein vor Antragsgeg. erwirktes ...
Akte: 424
Band: 1 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1615–1616
Gegenstand: commendatione ad regem Poloniae
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de