Akte 26


Aktenserie: Antiqua
Band: 4
Signatur: K. 282, Nr. 7
Verzeichnis:
Kläger: Mainz, Kurfürst von
Beklagter: Sachsen, Kurfürst von
Dauer: 1576 – 1577
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Auseinandersetzung um das Recht zur Ansage der kaiserlichen Präposition auf Reichs- und Deputationstagen
Darin: Anonyme Beschreibung des bisherigen Prozederes bei der Ansage der Präposition, fol. 2r –4v; kaiserlicher Ansagezettel...
Überlieferungen: Fol. 38

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/antiqua.4.26


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 5675
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1567 – 1581
Gegenstand: Auseinandersetzung um die Landesherrschaft und die Verhaftung des Bürgermeisters Peter ...
Akte: 23
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1570
Gegenstand: Beschwerde über die Annahme von Wappen und Titel des ohne Erben verstorbenen Grafen von ...
Akte: 259
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1575 – 1587
Gegenstand: Gesuch um Mandat wegen Land- und Religionsfriedensbruchs, um Restitution (Güter und ...
Akte: 1092
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1566 – 1666
Gegenstand: Wahl und Einsetzung der Administratoren Joachim Friedrich und Christian Wilhelm, beide ...
Akte: 5967
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1584 – 1586
Gegenstand: Gesuch um Reduzierung der von ihm geforderten Türkenhilfe, um Aufhebung einer vom ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de