Akte 230


Aktenserie: Antiqua
Band: 4
Signatur: K. 298, Nr. 10
Verzeichnis:
Kläger: Mansfeld, Graf Heinrich Franz von
Beklagter: Polen, König August II., als Kurfürst von Sachsen
Dauer: 1702 – 1707
RHR-Agenten: Mansfeld: Jobst Heinrich Koch (1706)
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Klage wegen Verletzung von Privilegien (Erhebung von Akzise und Kontribution, Einquartierungen, Werbungen, Einführung von Stempelpapier)
Darin: Lehnsbrief Kaiser Leopolds I. für die Grafen von Mansfeld, 1665 07 30 (Abschr.), fol. 5r –6r; Konfirmation der...
Überlieferungen: Fol. 119

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/antiqua.4.230


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 240
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1706 – 1710
Gegenstand: Appellation in einer Auseinandersetzung um die Verpachtung des Amtes Friedeburg
Akte: 252
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1704 – 1709
Gegenstand: Appellation wegen einer Abweisung der Leuteration in einem Schuldprozess am Nordhäuser ...
Akte: 239
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1692 – 1710
Gegenstand: Extrajudizialappellation in einer Auseinandersetzung um den Bierausschank im Amt ...
Akte: 248
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1707 – 1714
Gegenstand: Beschwerde über Eingriffe des Berliner Oberappellationsgerichts in einen vor der ...
Akte: 621
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1705 – 1707
Gegenstand: Streit um den jährlichen Lohn als Verwalter der Künsberger Einkünfte
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de