Akte 206


Aktenserie: Antiqua
Band: 4
Signatur: K. 295, Nr. 11
Verzeichnis:
Kläger: Mansfeld, Graf Franz Maximilian von; Mansfeld, Grafschaft, Amt Friedeburg
Beklagter: Ulrich, Matthias, Schankwirt aus Zappendorf
Dauer: 1672 – 1673
RHR-Agenten: Appellanten: Johann Wilhelm Hallmann (1672)
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Appellation in einer Auseinandersetzung um das Braurecht
Darin: Akten der Vorinstanz im Prozess Matthias Ulrichs gegen den Friedeburger Amtsschlösser Georg Heinrich Ottleben über den Ulrich untersagten...
Überlieferungen: Fol. 193

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/antiqua.4.206


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 142
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1666 – 1667
Gegenstand: Appellation in einer Auseinandersetzung um entwendete Schafe
Akte: 152
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1671 – 1677
Gegenstand: Appellation in einer Auseinandersetzung um eine Geldforderung Goldsteins
Akte: 190
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1678
Gegenstand: Appellation gegen ein Dekret, betreffend die Besteuerung der Rittergüter und Freisassen ...
Akte: 237
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1683 – 1716
Gegenstand: Extrajudizialappellation in einer Auseinandersetzung um die Steuererhebung im Amt ...
Akte: 223
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1693
Gegenstand: Appellation in einer Auseinandersetzung um ein Abzugsgeld
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de