Akte 144


Aktenserie: Antiqua
Band: 4
Signatur: K. 292, Nr. 7
Verzeichnis:
Kläger: Mansfeld, Graf Franz Maximilian von, Reichshofrat und kaiserlicher Kämmerer
Beklagter:
Dauer: 1666 – 1667
RHR-Agenten: Mansfeld: Heinrich Deighoff (1667)
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Gesuch um Fürbittschreiben an den Administrator des Erzstifts Magdeburg und die Kurfürsten von Sachsen und Brandenburg zur...
Darin: Bericht des magdeburgischen Administrators über die Lehnsversäumnisse der Grafen von Mansfeld, 1666 12 28 (Ausf.),...
Überlieferungen: Fol. 17

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/antiqua.4.144


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 142
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1666 – 1667
Gegenstand: Appellation in einer Auseinandersetzung um entwendete Schafe
Akte: 139
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1665 – 1666
Gegenstand: Appellation gegen eine Ladung vor die Regierung des Erzstifts Magdeburg in einem Prozess ...
Akte: 141
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1666
Gegenstand: Appellation in einer Auseinandersetzung um die Festsetzung der Römermonate, ferner Gesuch ...
Akte: 145
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1667
Gegenstand: Gesuch um Schutz in einer Auseinandersetzung um die Lehen des verstorbenen Grafen ...
Akte: 187
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1665 – 1672
Gegenstand: Gesuch um Mandat sine clausula gegen eine Kontribution zum Unterhalt des im Haus Mansfeld ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de