Akte 991


Aktenserie: Antiqua
Band: 3
Signatur: K. 265, Nr. 7
Verzeichnis:
Kläger: Lübeck, Bremen, Hamburg, im Namen der Hansestädte; Lübeck, Stadt
Beklagter:
Dauer: 1662 – 1663
RHR-Agenten: Jonas Schrimpf (1663)
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Intervention bei König Karl II. von England für den Schutz des hansischen Stahlhofs (Styliard) in London und die Lübecker...
Darin: ­­Ruprecht von der Pfalz bestätigt dem Kaiser den Empfang des kaiserlichen Interventionsschreibens zugunsten der Hansestädte von...
Überlieferungen: Fol. 1 – 8

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/antiqua.3.991


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 391
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1603 –1604
Gegenstand: Verhandlungen zwischen der ksl. Kommission und den Gesandten Kgn. Elisabeths I. von ...
Akte: 385
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: [nach 1608 09 24]
Gegenstand: Der Reichshofrat Hans Ulrich Hämmerle hat vom Kaiser den Auftrag erhalten, ein besonderes ...
Akte: 984
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1579 – 1583
Gegenstand: Streit um den dänischen Zoll im Öresund sowie um die schwedische Wegnahme von Schiffen ...
Akte: 389
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1601–1603
Gegenstand: Zu Antiqua 27/1 und 28/1 [29]: Der ksl. Kommissar, Reichshofrat und böhmische ...
Akte: 448
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1662
Gegenstand: Bitte um ksl. Unterstützung für eine Gesandtschaft nach Großbritannien; Dietrich von ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de