Akte 921


Aktenserie: Antiqua
Band: 3
Signatur: K. 259, Nr. 9
Verzeichnis:
Kläger: Lothringen, Herzog Karl III. von
Beklagter: Nassau-Weilburg, Graf Ernst Kasimir von
Dauer: 1621 – 1646
RHR-Agenten: Nassau-Weilburg: Andreas Neumann (1646)
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Entschädigung des Herzogs von Lothringen mit der Grafschaft Nassau-Saarbrücken
Darin: Fürbittschreiben Maximilians I. von Bayern an Erzherzog Ferdinand zugunsten der Übertragung der Grafschaft an den Herzog von Lothringen,...
Überlieferungen: Fol. 1 – 85

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/antiqua.3.921


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 1027
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1636 – 1637
Gegenstand: Gesuch um Einsetzung in die nassauischen Ämter Wiesbaden, Idstein, Weilburg und Gleiberg
Akte: 1014
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1649 – 1671
Gegenstand: Klage auf Restitution der Grafschaft Saarwerden, der Vogtei Herbitzheim (Elsass) und der ...
Akte: 912
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1623 – 1641
Gegenstand: Streit um die Grafschaft Saarwerden und die Vogtei des Klosters Herbitzheim
Akte: 821
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1636 – 1682
Gegenstand: Schuldenkommissionen und Schuldenmoratorien
Akte: 200
Band: 5 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1636 – 1642
Gegenstand: Streit um die Wiedereinlösung der einst Württemberg verpfändeten Güter Achalm und ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de