Akte 808


Aktenserie: Antiqua
Band: 3
Signatur: K. 249, Nr. 2
Verzeichnis:
Kläger: Lindau, Stift, Äbtissin Susanna, auch: Katharina
Beklagter: Überlingen, Stadt
Dauer: 1625 – 1628
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Streit um den Rinderzug und den Bezug eines Teils der Gerichtsgebühren in Altheim (Frickingen)
Darin: Kommissionsbericht, 1628 07 13 (Ausf.), fol. 5r –37v, darin: Vergleiche der Parteien, 1627 07 37 (Ausf.),...
Überlieferungen: Fol. 1 – 37

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/antiqua.3.808


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 810
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1653 – 1654
Gegenstand: Streit um die dem Stift Lindau laut alten Verträgen von der Stadt zu erstattende Hälfte ...
Akte: 180
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1610 – 1653
Gegenstand: (1) Streit um die Belehnung mit dem Markt-, Gerichtsrecht und dem Blutbann über die ...
Akte: 805
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1628 – 1649
Gegenstand: Streit um die Graf Hugo von Montfort im Rahmen einer Kommission zur Beilegung der 1626 ...
Akte: 166
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1623 – 1667
Gegenstand: Streit um die Vormundschaft über Graf Georg Wilhelm von Helfenstein-Meßkirch sowie um ...
Akte: 371
Band: 5 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1626 – 1639
Gegenstand: Vormundschaft über die von Graf Ernst I. von Oettingen-Baldern hinterlassenen Kinder ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de