Akte 263


Aktenserie: Antiqua
Band: 3
Signatur: K. 183, Nr. 2
Verzeichnis:
Kläger: Inn- und Knyphausen, Wilhelm von
Beklagter: Sachsen-Lauenburg, Herzog Franz II. von
Dauer: 1611
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Gesuch um ein Mandat zur Einweisung in die in einer herzoglichen Schuldverschreibung von 1611 als Pfand eingesetzten Güter Oster- und...
Darin: Schuldverschreibung des Herzogs Franz I. von Sachsen-Lauenburg gegenüber Tido von Inn- und Knyphausen, den Vater des Klägers, über...
Überlieferungen: Fol. 1 – 6

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/antiqua.3.263


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 264
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1665 – 1668
Gegenstand: Streit um die Berechnung der Gesamtforderung aus einer Schuldverschreibung von 1594 nach ...
Akte: 271
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1674
Gegenstand: Appellation gegen die mit Urteil des ostfriesischen Hofgerichts zu Aurich von 1673 11 01 ...
Akte: 269
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1655 – 1702
Gegenstand: Appellation gegen die vom ostfriesischen Hofgericht zu Aurich 1655 08 27 verfügte ...
Akte: 4587
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1559
Gegenstand: Gesuch um Einsetzung einer Kommission unter Kurfürst Joachim von Brandenburg und Herzog ...
Akte: 270
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1661 – 1665
Gegenstand: Gesuche um Mandate gegen Übergriffe, mehrmalige Appellation gegen die Immission des ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de