Akte 10


Aktenserie: Antiqua
Band: 3
Signatur: K. 136, Nr. 9
Verzeichnis:
Kläger: Kaisheim, Kloster, Abt Georg IV,
Beklagter: Stain, Friedrich Adam von
Dauer: 1662
RHR-Agenten: Kaisheim: Johann Bernhard Hauser (1662)
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Klage wegen versuchter Hintertreibung des 1661 08 26 mit Franz Wilhelm vom Stain getätigten Kaufgeschäfts über den halben Teil des...
Darin: Schreiben Johann Dürkheimers an Abt Georg: Der Beklagte und Konsorten, darunter die Freiherren von Wels, hätten das Schloss in...
Überlieferungen: Fol. 1 – 7

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/antiqua.3.10


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 5336
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1583
Gegenstand: Gesuch um Einsetzung einer Kommission zu Güte und Recht unter Markgraf Georg Friedrich ...
Akte: 20
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1625 – 1645
Gegenstand: Streit wegen der Besteuerung Kaisheimer Untertanen in der Grafschaft Oettingen, ...
Akte: 2205
Band: 3 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1581-1583
Gegenstand: contributionis
Akte: 17
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1674 – 1676
Gegenstand: Streit um den als Landfriedensbruch beklagten Überfall auf den Kaisheimer Kastner zu ...
Akte: 18
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1652 – 1669
Gegenstand: Streit um die Besteuerung des Kaisheimer Hofs und Weingüter in Heilbronn
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de