Akte 697


Aktenserie: Antiqua
Band: 2
Signatur: K. 113, Nr. 7
Verzeichnis:
Kläger: Jele, Friedrich, Reichshofratsagent; später: Jele, Barbara Lucia, geb. Dietelmayr, seine Witwe
Beklagter:
Dauer: 1646 – 1652
RHR-Agenten: Jele: Burgdorf, Jeremias Pistorius von
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Bitte um ein Promotorialschreiben an den Kurfürst von Bayern wegen Immission in die Hofmark Kollnburg als Folge eines gegen Johann Christoph...
Darin: Urteil Kurfürst Maximilians I. von Bayern, 1644 08 30, fol. 4r–5v.
Überlieferungen: Fol. 1 – 15

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/antiqua.2.697


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 696
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1651 – 1653
Gegenstand: Klage wegen rückständiger Vergütung für anwaltliche Tätigkeit in Höhe von ...
Akte: 695
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1646
Gegenstand: Klage wegen rückständiger Vergütung für anwaltliche Tätigkeit im Streit der ...
Akte: 698
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1652
Gegenstand: Bitte um einen Pass für sich, die Ihrigen und ihr Mobiliar für Reisen nach Regensburg ...
Akte: 414
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1646 – 1650
Gegenstand: Streit um die Verweigerung des Eides bei Übernahme der Vormundschaft über Eleonora ...
Akte: 889
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1639 – 1648
Gegenstand: Streit um die den Grafen von Löwenstein-Wertheim-Rochefort übertragene Kommandantur ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2024 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de