Akte 621


Aktenserie: Antiqua
Band: 1
Signatur: 38/10m
Verzeichnis:
Kläger: Husmann von Namedy, Frh. Friedrich Ruprecht, Obrist, ksl. Kriegsrat
Beklagter:
Dauer: 1652
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Bitte um einen ksl. Befehl in Abgabenangelegenheit; Frh. Friedrich Ruprecht Husmann von Namedy führt aus, das Dorf Saffig (Sassig) bei...
Darin: Zusammenstellung von Beweismitteln zu den Ausführungen Frh. Friedrich Ruprechts (Extrakte aus Familienverträgen, Lehensbriefen,...
Überlieferungen: fol. 1–7

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/antiqua.1.621


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 616
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1649
Gegenstand: Bitte um ksl. Fürbittschreiben wegen Eigentätlichkeiten und ungerechter Gewalt; Frh. ...
Akte: 619
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1652
Gegenstand: Bitte um ksl. Rechtshilfe in Lehensangelegenheit; Frh. Friedrich Ruprecht Husmann von ...
Akte: 618
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1652
Gegenstand: Bitte um ksl. Fürbittschreiben (Stiftungen); Frh. Friedrich Ruprecht Husmann von Namedy ...
Akte: 613
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1638
Gegenstand: Bitte um ksl. Zahlungsbefehl in Schuldenangelegenheit; Frh. Friedrich Ruprecht Husmann von ...
Akte: 620
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1652
Gegenstand: Bitte um Einrichtung einer ksl. Kommission in Entschädigungssache; Frh. Friedrich ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de