Akte 6104


Aktenserie: Alte Prager Akten
Band: 5
Signatur: K. 205
Verzeichnis: AB I/16, fol. 332r
Kläger: Württemberg, Herzogin Sabine von, geborene von Bayern, Witwe Herzog Ulrichs von Württemberg
Beklagter: Bayern, Herzog Albrecht V. von
Dauer: 1561
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Gesuch um Einsetzung einer Kommission zu Güte und Recht in einer Auseinandersetzung um das Erbe Herzog Ernsts von Bayern
Darin: Bericht Herzog Albrechts an den Kaiser, warum er sich nicht auf eine Kommission einlassen könne, 1561 05 12 (Ausf.),...
Überlieferungen: fol. 401 – 419

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/altepragerakten.5.6104


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 3320
Band: 3 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1560-1566
Gegenstand: Bitte um kaiserliche Intervention wegen Verurteilung von ...
Akte: 288
Band: 5 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1560 – 1567
Gegenstand: Streit um landesherrliche Rechte (Hochgerichtsbarkeit, Jagdrechte) über die in der ...
Akte: 3636
Band: 4 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1561 – 1562
Gegenstand: Klage über Landfriedensbruch durch einen bewaffneten Umritt im Rahmen einer Prozession zu ...
Akte: 3385
Band: 3 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1565-1576
Gegenstand: Ericurt
Akte: 1127
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1563 – 1570
Gegenstand: Streit um Innungsrechte sowie u. a. um Herstellung und Vertrieb von Degen, Dolchen und ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de