Akte 5746


Aktenserie: Alte Prager Akten
Band: 5
Signatur: K. 202
Verzeichnis: AB I/16, fol. 325v
Kläger: Ulmann, Stephan Hendrich, kurpfälzischer Hofkammerrat
Beklagter: Nassau-Ottweiler, Graf Friedrich Ludwig von
Dauer: 1711
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): An den pfälzischen Reichsvikar gerichtetes Gesuch um Mandat zur Zahlung einer Forderung
Darin: Die Grafen Wilhelm Ludwig von Nassau-Saarbrücken und Johann von Nassau-
Idstein verpfänden Valentin Wagner für 800 Reichstaler...
Überlieferungen: fol. 767 – 783

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/altepragerakten.5.5746


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 5731
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1711
Gegenstand: An den pfälzischen Reichsvikar gerichtetes Gesuch um Promotorialschreiben an das ...
Akte: 1039
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1724 – 1728
Gegenstand: Auseinandersetzung um eine Geldforderung
Akte: 997
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1650 – 1702
Gegenstand: Gesuch um Befehl zur Zahlung eines vom Kaiser dem Haus Nassau-Hadamar zugewiesenen Anteils ...
Akte: 1036
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1687
Gegenstand: Gesuch, vor Gewährung eines Konsenses zum Verkauf der nassauischen Stammgüter Weilburg ...
Akte: 1079
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1682 – 1683
Gegenstand: Gesuch um Inhibition gegen die Unterstützung nassauischer Vasallen in deren Widerstand ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de