Akte 4631


Aktenserie: Alte Prager Akten
Band: 5
Signatur: K. 169
Verzeichnis:
Kläger: Salza, Heinrich von
Beklagter: Braunschweig-Lüneburg, Herzog Heinrich der Jüngere von; und andere Fürsten des Reiches
Dauer: 1562 – 1564
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Gesuch um Präzisierung eines dem Kurfürsten Joachim von Brandenburg und Herzog Adolf von Holstein erteilten Kommissionsbefehls zur...
Darin:
Überlieferungen: fol. 182 – 192

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/altepragerakten.5.4631


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 4638
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1565 – 1568
Gegenstand: Gesuch um Fürbittschreiben an Herzog Erich von Braunschweig-Lüneburg, sie aufgrund einer ...
Akte: 86
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1564 – 1571
Gegenstand: Gesuche um Befehl an den Administrator des Erzstifts Magdeburg zur Durchsetzung einer ...
Akte: 95
Band: 4 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1571
Gegenstand: Gesuch um Befehl an das Reichskammergericht bzw. um Einsetzung einer Kommission unter ...
Akte: 4636
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1561 – 1564
Gegenstand: Auseinandersetzung um Güter in Ascherode Salza berichtet in mehreren Suppliken von ...
Akte: 3449
Band: 4 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1558
Gegenstand: Fürbittschreiben an Erzbischof, Domkapitel und Ritterschaft zu Bremen sowie an Kapitel ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de