Akte 4070


Aktenserie: Alte Prager Akten
Band: 4
Signatur: K. 167
Verzeichnis:
Kläger: Regal, Ehrenreich Wilhelm und Hörwarth von, Brüder
Beklagter: Dinkelsbühl, Stadt
Dauer: 1669 – 1670
RHR-Agenten: Kläger: Ferdinand Persius (1670)
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Gesuch um Einsetzung einer Kommission unter Graf Albrecht Ernst von Oettingen im Streit um das Erbe von Gräfin Salome von Dhaun geborene von...
Darin: Vergleich zwischen Gräfin Salome von Dhaun und der Stadt Dinkelsbühl wegen eines Kapitals von 6.000 Gulden, 1661 07 21 (Abschr.),...
Überlieferungen: fol. 424 – 435

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/altepragerakten.4.4070


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 4069
Band: 4 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1673
Gegenstand: Gesuch um Mandat de solvendo wegen einer geerbten Schuldforderung über 15.000 Gulden ...
Akte: 406
Band: 5 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1635
Gegenstand: Klage wegen Haft, Verhör, Folter und Wegnahme von 1.800 Gulden in Dinkelsbühl
Akte: 396
Band: 5 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1685
Gegenstand: Gesuch um Einrichtung einer Kommission zur Durchsetzung standesgemäßer ...
Akte: 181
Band: 5 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1707 – 1709
Gegenstand: Streit um versetzte Silberstücke
Akte: 3505
Band: 4 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1615 – 1617
Gegenstand: Auseinandersetzung um das Erbe Dr. Johann Roßbecks Die Stadt Dinkelsbühl weist zuvor ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de