Akte 2722


Aktenserie: Alte Prager Akten
Band: 3
Signatur: K. 100
Verzeichnis: AB I/16, fol. 165r
Kläger: Lippe, Simon [VI.] Graf zur, Reichshofrat, Oberst des Niederrheinisch-Westfälischen Reichskreises
Beklagter: Niederrheinisch-Westfälischer Reichskreis
Dauer: 1600-1602
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung): nit zahlung
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Auseinandersetzung wegen Besoldung Kl. erhebt Anspruch auf 114672 Gulden, die Bekl. ihm als Oberst des Kreises und Kommandant der...
Darin: Aufstellung der Forderungen des Kl. (Gesamtsumme: 114672 Gulden), undat., fol. 319r–322v; Schadloserklärung der Kreisstände...
Überlieferungen: fol. 308-590; Akten unvollständig

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/altepragerakten.3.2722


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 2188
Band: 2 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1600–1601
Gegenstand: Auseinandersetzung wegen Demobilisierung und Schadensersatzes Die Räte des Kl. hatten um ...
Akte: 2426
Band: 3 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1585-1586
Gegenstand: irer [Stadt Köln] beschwerdten
Akte: 2714
Band: 3 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1595
Gegenstand: Simon Graf zur Lippe berichtet, die auf dem letzten ...
Akte: 2417
Band: 3 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1587-1600
Gegenstand: licentz gelt
Akte: 2414
Band: 3 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1561-1597
Gegenstand: brabantischer process
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de