Akte 2070


Aktenserie: Alte Prager Akten
Band: 2
Signatur: K. 41
Verzeichnis: AB I/16, fol. 51r
Kläger: Höxter Stadt, Bürgerschaft
Beklagter: Corvey Stift, Abt (1); Braunschweig[-Dannenberg], Heinrich Herzog von (2)
Dauer: 1603
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Untertanenkonflikt Kl. bedanken sich für die Einsetzung einer kaiserlichen Kommission zur Regelung ihrer Auseinandersetzung mit Bekl. (1)....
Darin:
Überlieferungen: fol. 1–2; Akten unvollständig

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/altepragerakten.2.2070


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 1709
Band: 2 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1568
Gegenstand: verstrickte bürger
Akte: 3339
Band: 3 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1584-1588
Gegenstand: Auseinandersetzung wegen Inhaftierung zur Durchsetzung ...
Akte: 5445
Band: 5 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1602 – 1612
Gegenstand: Auseinandersetzung wegen Rückgabe gepfändeten Viehs und wegen Beteiligung an einer ...
Akte: 1951
Band: 2 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1570
Gegenstand: reichsanlagen
Akte: 460
Band: 1 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1584–1593
Gegenstand: commissione
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2019 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden