Akte 1544


Aktenserie: Alte Prager Akten
Band: 2
Signatur: K. 67
Verzeichnis: AB I/16, fol. 105v
Kläger: Geßler, Hans, Müller in der sog. Holzmühle, Beisasse der Stadt Biberach
Beklagter: Schad von Mittelbiberach, Bernhard
Dauer: 1592–1594
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Auseinandersetzung wegen Verkaufs eines Guts Kl. berichtet, mit Bekl. einen Kaufvertrag geschlossen zu haben, in dem er das Gut Schönenbuch in...
Darin: Vertrag zwischen Äbtissin von Buchau auf der einen und Bekl. sowie seinem Bruder Hans Philipp Schad von Mittelbiberach auf der anderen Seite...
Überlieferungen: fol. 430–496; Akten unvollständig; Akten restauriert

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/altepragerakten.2.1544


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 1895
Band: 2 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1593–1597
Gegenstand: restitutione des haus Waldtsachsen
Akte: 3068
Band: 3 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1548-1550
Gegenstand: preceptorey zu Memmingen
Akte: 1651
Band: 2 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1601–1610
Gegenstand: Auseinandersetzung wegen Erbteilung Kl. bezieht sich auf die Teilung des Erbes seines ...
Akte: 1800
Band: 2 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1593–1594
Gegenstand: Auseinandersetzung wegen Inhaftierungen Kl. hatte Vorwürfe gegen Bekl. erhoben und die ...
Akte: 604
Band: 1 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1593–1594
Gegenstand: debiti
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de