Akte 831


Aktenserie: Alte Prager Akten
Band: 1
Signatur: K. 43
Verzeichnis: AB I/16, fol. 59r
Kläger: Creutzer, Andreas, Kartätschenmacher, aus Nürnberg
Beklagter: Nürnberg Stadt, Bürgermeister und Rat
Dauer: 1657–1658
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Auseinandersetzung wegen Meisterernennung; Kl. führt aus, als Findelkind in Nürnberg aufgewachsen zu sein und das...
Darin: Vollmacht Kaiser Ferdinands III. für Dr. Johann Gabler, unehelich geborene Personen zu legitimieren 1639 07 11 (Auszug), fol. 700r–701v;...
Überlieferungen: fol. 695–709

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/altepragerakten.1.831


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 582
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1707 – 1710
Gegenstand: Appellation im Streit um verweigerte Zulassung zur Meisterschaft in der Nürnberger ...
Akte: 958
Band: 1 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1636–1641
Gegenstand: Auseinandersetzung wegen Handwerksausübung, auch wegen Beschlagnahme; Kl. berichtet, nach ...
Akte: 3074
Band: 3 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1713
Gegenstand: Bitte um Zulassung als Schuhmachermeister in Augsburg ...
Akte: 928
Band: 1 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1641–1650
Gegenstand: Auseinandersetzung wegen konfiszierter Güter; Antragst. bzw. Kl. bezieht sich auf eine ...
Akte: 674
Band: 1 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1657
Gegenstand: promotorialium
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de