Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 4 von 168 (insgesamt 1677 Dokumente mit Treffern)
  • 31.

    Akte 54

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1668 – 1669

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Braunschweig-Lüneburg, Herzog Johann Friedrich von...

    Darin:
    ... Anlagen u. a.: Kommissionsbefehl an den Bischof von Konstanz und den Herzog von Pfalz-Simmern, 1650 11 05 (Abschr.), fol. 3r –4v; Kommissionsbefehl an den...
    ... Herzog von Pfalz-Neuburg und den Herzog von Württemberg, 1662 07 13 (Abschr.), fol. 5r –6v; Kommissionsbefehl an Lüdeken und Sigmund Reinhard, Ratsherrn...

  • 32.

    Akte 55

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1622 – 1661

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Gesuche um Mandate zur Ausfolgung des väterlichen Erbes oder Einsetzung in das Gut Aschbach . Herzog Johann Kasimir von Sachsen-Coburg als Fürbitter...

    Darin:
    ...Fürbittschreiben Herzog Johann Kasimirs von Sachsen-Coburg, 1623 01 23 (Ausf.), fol. 2r–3v; Urteile des kaiserlichen Landgerichts in Bamberg und des...

  • 33.

    Akte 56

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1590

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Gesuch um ein Interventionsschreiben an Herzog Ulrich von Mecklenburg-Güstrow wegen Bezahlung der von Herzog Karl (I.) von Mecklenburg-Güstrow...

  • 34.

    Akte 58

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1596

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Kloster; Antragst. führt aus, in einem Vergleich mit [Karl] Herzog von Lothringen als Bischof von Straßburg sei dem Kloster Andlau das Kloster Sankt...

  • 35.

    Akte 58

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1649

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Gesuch um Einsetzung einer Restitutionskommission unter dem Bischof von Bamberg und dem Herzog von Württemberg zur Exekution des Westfälischen...

    Entscheidungen:
    ...Kommissionsbefehle an den Bischof von Bamberg und den Herzog von Württemberg, 1649 06 25 (Konz.), fol. 11r –12v, 1649 10 29 (Konz.), fol. 58r –61r....

  • 36.

    Akte 60

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1589 – 1590

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Gesuch um einen Befehl an Herzog Heinrich Julius von Braunschweig-Lüneburg wegen der Einsetzung in das den Regensteinern verlehnte Gut Westerhausen...

  • 37.

    Akte 62

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1666 – 1670

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... eingesetzten Güter entscheiden solle. Er bittet, den Herzog von Pfalz-Neuburg damit zu beauftragen, der ohnedies die oettingensche Erbteilungskommission leite...
    ... Befehle an die zuständigen Kommissare, den Bischof von Konstanz und den Herzog von Pfalz-Neuburg, die Erbteilung rasch herbeizuführen, welche ihm Mittel...
    ... der Schuldsumme abgezogen werden. Die Exekution des Urteils wird dem Bischof von Konstanz und dem Herzog von Württemberg als kreisausschreibenden...

    Entscheidungen:
    ...Befehl an den Herzog von Pfalz-Neuburg als Leiter der oettingenschen Erbteilungskommission, den Beklagten in seine Güter einzusetzen, damit dieser...

  • 38.

    Akte 65

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1681 – 1683

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Pfalz-Zweibrücken, Herzog Friedrich Ludwig von, dessen Erben...

    Entscheidungen:
    ...Zahlungsbefehl an Charlotte Amalie und Elisabeth Christine als Töchter und Erbinnen Herzog Friedrich Ludwigs von Pfalz-Zweibrücken, 1681 07 23 (Konz...

    Darin:
    ...Gültbrief Herzog Wolfgangs von Pfalz-Zweibrücken für das Mainzer Domkapitel über 2.000 Goldgulden Kapital bei Verschreibung eines Viertels der...
    ... –26v, desgleichen von Herzog Johann I. von Pfalz-Zweibrücken über 1.000 Goldgulden bei Verschreibung von Einkünften des Amts Stadeck, 1576 (Abschr.), fol...

  • 39.

    Akte 66

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1553–1554

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Braunschweig[-Kalenberg], Erich [II.] Herzog von...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Auseinandersetzung wegen Bürgschaft; Kl. beziehen sich auf einen kaiserlichen Kommissionsauftrag an Johann Friedrich [I.] Herzog von Sachsen zur...
    ... verstorbenen Erich [I.] Herzog von Braunschweig[-Kalenberg] an dessen Gläubiger zu leisten gehabt hätten. Nach dem Tod des kaiserlichen Kommissars bitten sie um...

    Entscheidungen:
    ...Kaiserlicher Kommissionsauftrag an Johann Friedrich [I.] Herzog von Sachsen zur Güte oder zur rechtlichen Entscheidung 1553 02 25, nach dem Tod des...
    ... Kommissars transkribiert auf Johann Friedrich [II.] Herzog von Sachsen[-Coburg-Eisenach] und Johann Wilhelm Herzog von Sachsen[-Weimar] 1554 06 05, fol. 397r...

  • 40.

    Akte 69

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1720 – 1725

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Pfalz-Zweibrücken, Herzog Gustav Samuel Leopold von...

    Entscheidungen:
    ...An den Herzog von Pfalz-Zweibrücken: Befehl, das Domkapitel klaglos zu stellen, 1721 05 23 (Konz.), fol. 25rv, erneuert 1722 12 14 (Konz.), fol. 92r...

    Darin:
    ...Herzog Wolfgang von Pfalz-Zweibrücken verkauft dem Mainzer Domkapitel eine jährliche Rente von 250 Goldgulden bei Verschreibung der Einkünfte des...

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2019 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden