Akte 81


Aktenserie: Antiqua
Band: 5
Signatur: K. 439, Nr. 4
Verzeichnis:
Kläger: Osterloff, Heinrich, Bürgermeister beider Städte Wernigerode
Beklagter: Goslar, Stadt
Dauer: 1654
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung):
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Gesuch um ein Zahlungsmandat sine clausula und gegebenenfalls einen Vollstreckungsbefehl an den Kurfürsten von Brandenburg zur Erlangung eines...
Darin: Befehl an die Stadt Goslar, ihre Schuld gegenüber Maria von Stollberg, der Witwe Könneckes, zu begleichen; weil Witwen und Waisen...
Überlieferungen: Fol. 1 – 16

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/antiqua.5.81


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 168
Band: 2 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1675 – 1694
Gegenstand: Streit um Kapital und Zins einer mehrmals weitergereichten Obligation . Hanses führt aus, ...
Akte: 1052
Band: 3 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1646 – 1647
Gegenstand: Klagen wegen verweigerter Justiz in verschiedenen Schuld-, Erb- und Vormundschaftssachen
Akte: 155
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1644–1690
Gegenstand: Bitte um ksl. Verfügungen zur Vollstreckung in Schuldenangelegenheit; Abt Johannes ...
Akte: 494
Band: 1 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1541
Gegenstand: achtserklärung
Akte: 154
Band: 1 – Antiqua
Verfahrensdauer: 1642–1704
Gegenstand: Bitte um ksl Zahlungsmandate in Schuldenangelegenheit; das Liebfrauenstift in Halberstadt ...
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de