Akte 594


Aktenserie: Alte Prager Akten
Band: 1
Signatur: K. 86
Verzeichnis: AB I/16, fol. 135v
Kläger: Bropst, Ulrich, aus Immelstetten in der Herrschaft Riedheim „oberm Wald“
Beklagter: Hieber, Georg, aus Immelstetten; Hieber, Anna, dessen Ehefrau
Dauer: undat.
RHR-Agenten:
Verfahrensgegenstand (zeitgenössische Formulierung): eines nichtgehaltenen kauff contracts wegen eines guthleins unter der herrschafft Rietheim
Verfahrensgegenstand (moderne Formulierung): Auseinandersetzung wegen Teilzahlung; Kl. berichtet, von Bekl. ein Anwesen zum Preis von 387 Gulden gekauft zu ­haben, wobei er 100 Gulden...
Darin:
Überlieferungen: fol. 72–73; Akten unvollständig

Zitierfähig mit Smartlink: https://www.rhrdigital.de/altepragerakten.1.594


Vollständige Akte als PDF downloaden!

Für eine vollständige Nutzung der Datenbank „Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)“ ist der Abschluss eines Abonnements notwendig, das Sie bequem auf ESV.info bestellen können. Sollten Sie bereits einen gültigen Zugang besitzen, melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.


Diese Akten könnten Sie auch interessieren

Akte: 2258
Band: 3 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1614
Gegenstand: Auseinandersetzung wegen Lehensfolge in Angelberg, ...
Akte: 78
Band: 1 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1583–1590
Gegenstand: Auseinandersetzung wegen entzogener Güter; Kl. bringen vor, Bekl. (1) als derzeitiger ...
Akte: 3204
Band: 3 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1713
Gegenstand: Auseinandersetzung wegen Inhaftierung und Pfändung infolge ...
Akte: 891
Band: 1 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1544
Gegenstand: einiger gestohlenen und von dem juden gekauften guther
Akte: 2602
Band: 3 – Alte Prager Akten
Verfahrensdauer: 1600
Gegenstand: abgetrung pfandt und widtgelt betreffend
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de