Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 61 (insgesamt 608 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 2

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1654 – 1668

    Entscheidungen:
    ...Befehl an Herzog Eberhard, den von dem Schultheißen in Hermaringen dem Fuhrmann des Klosters abgenommenen Zoll zu restituieren, künftig die...

  • 2.

    Akte 2

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1668 – 1669

    Entscheidungen:
    ...Reichshofratsgutachten mit Empfehlung zur Einrichtung einer Kommission unter Markgraf Wilhelm von Baden und Herzog Eberhard von Württemberg...
    ... Kurpfalz gerichtete Klagen Herzog Hans Georgs von Sachsen als Mitinhaber der Grafschaft Sayn, 1668 08 07 (Konz.), fol. 129r –130r; Reichshofratsgutachten...

  • 3.

    Akte 12

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1627 – 1630

    Entscheidungen:
    ...Befehl an Herzog Johann Friedrich um Bericht, 1627 07 03 (Konz.), fol. 5r –6r; dem Kaiser soll geraten werden, die Restitution der drei Klöster...
    ... zum Gesuch Kurfürst Maximilians I. von Bayern, der gebeten habe, falls die Vogteirechte über die drei Klöster dem Herzog von Württemberg entzogen werden...

  • 4.

    Akte 13

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1677 – 1683, 1692 – 1695

    Entscheidungen:
    ... 1688 09 20 (Konz.), fol. 41r; Kommissionsauftrag in der gleichen Sache an den Kurfürst von Köln und den Herzog von Sachsen-Eisenach als Inhaber der Grafschaft Sayn...

  • 5.

    Akte 18

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1652 – 1669

    Entscheidungen:
    ..., 1652 03 14 (Konz.), fol. 10r –13v; Befehl an Herzog Eberhard III. von Württemberg als Kommissar zur Umsetzung des Friedensschlusses im Schwäbischen Kreis, seinem...

  • 6.

    Akte 21

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1566 – 1573

    Entscheidungen:
    ...Befehl an den Kammerfiskal, Kaisheim im Interesse des Reiches gegen die Forderungen Herzog Philipp Ludwigs von Pfalz-Neuburg zu schützen und die...

  • 7.

    Akte 22

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1596 – 1661

    Entscheidungen:
    .... 74r –76r; desgl. 1605 11 08 (­Abschr.), fol. 82r –86v; Schreiben und Befehle an Herzog/Kurfürst Maximilian I. von Bayern wegen der von Kaisheim gemäß...
    ... die Aufkündigung des Schutzverhältnisses von Pfalz-­Neuburg an den Kaiser schicken, der sie Herzog Philipp ­Ludwig zustellen werde; die Kommissare...
    ... und Schwäbischen Kreises, das Kloster Kaisheim vor gewaltsamen Übergriffen zu schützen, undat. [1608], 142/01 fol. 159r –162r; Befehl an Herzog Wolfgang...
    ... Vergleichsversuch offen zu sein, 1615 10 27 (Konz.), 142/01 fol. 436r –437r; desgl. mutatis mutandis an Herzog Wolfgang Wilhelm, 1615 10 27 (Konz.), 142/01 fol. 438r...
    ....), 142/01 fol. 440rv; Befehl an Abt Johann VII. um Bericht wegen der Wegnahme der Salvaguardia und anderer Schutz­urkunden durch Herzog Wolfgang Wilhelm...
    ..., 1616 09 09 (Konz.), 142/01 fol. 449rv; Befehl an Herzog Wolfgang Wilhelm, die Übergriffe auf ­­Kaisheim und Kaisheimer Untertanen (Steuern, Huldigungseide...
    ... offendendo gegen Herzog Wolfgang Wilhelm, 1623 09 15 (Konz.), 143/01 fol. 19r –24v, ferner (­Abschr.), 143/01 fol. 121v–125r; Urteil: Der Antrag des Abts auf...
    ... Verhängung der im Mandat vorgesehenen Strafe und schärferen Prozess ist zur Zeit noch abgelehnt; der Herzog verfällt aber der im Mandat festgelegten Strafe und...
    ....), 143/01 fol. 194r –195v, ferner (­Abschr.), 143/01 fol. 258r –259v; an Herzog Wolfgang Wilhelm: Der langwierige Streit soll durch eine Kommis­sion am Hof...

  • 8.

    Akte 25

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1635 – 1643

    Entscheidungen:
    ...Der Herzog von Bayern möge Hämmerls hinterlassenen Kindern zu den 3 500 Gulden verhelfen, die Hämmerl noch aus der oberpfälzischen Kammer zustünden...

  • 9.

    Akte 32

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1631

    Entscheidungen:
    ...Reichshofratsgutachten, betreffend die Einleitung eines Felonieprozesses gegen den Landgrafen von Hessen-Kassel und den Herzog von Sachsen-Weimar...

  • 10.

    Akte 33

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1603–1608

    Entscheidungen:
    ...Kaiserliche Schreiben um Bericht an Erzbischof von Salzburg, Bischof von Bamberg, [Maximilian I.] Herzog von Bayern und [Friedrich I.] Herzog von...
    ....] Herzog von Bayern und Stadt Ulm wiederholt 1605 10 10, K. 4 fol. 539r–540v; Kaiserliches Fürbittschreiben an Bekl. zugunsten des Kl. 1606 10 05, K. 4 fol...

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2019 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden