Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 6 von 219 (insgesamt 2185 Dokumente mit Treffern)
  • 51.

    Akte 19

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1670 – 1688

    Darin:
    ..., 1465 (Abschr.), fol. 6r –11r; kurpfälzische Forderung nach konfessionsparitätischer Besetzung eines zur Schlichtung des Konflikts mit Kurmainz eingesetzten...

  • 52.

    Akte 19

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1688 – 1707

    Darin:
    ...Befehl an die Stadt Nürnberg, die Bader und Wundärzte gemäß der Reichspolizeiordnung in ihren Rechten zu schützen, 1627 08 25 (Abschr.), fol. 16r...
    ... chirurgische Krankenheilung zu gestatten, 1630 08 31 (Abschr.), fol. 22r – 26v; Befehl an die Stadt Nürnberg, den Badern das Trockenhaarschneiden nicht zu...
    ... im Deutschordenshaus nicht zu verbieten, 1631 05 15 (Abschr.), fol. 28r – 30r; Mandat sine clausula an die Stadt Nürnberg, die verhafteten Bader...
    ... Befehl von 1631 zu befolgen, 1637 05 28 (Abschr.), fol. 31r – 38v; die Stadt bekommt noch eine letzte Frist für eine Replik auf das mandat sine clausula...
    ... und soll pendente lite die Bader nicht behelligen, 1638 05 07 (Abschr.), fol. 39r – 40v; wiederholt, 1639 09 17 (Abschr.), fol. 41r – 42v; die Stadt...
    ... Nürnberg verbietet den Badern das Trockenhaarschneiden, 1645, 04 23 (Abschr.), fol. 43r, bestätigt 1645 08 12 (Abschr.), fol. 45r; die Stadt Nürnberg...
    ... gestattet den Badern das Trockenhaarschneiden an drei Tagen in der Woche, 1645 11 10 (Abschr.), fol. 46rv; Zitation, Inhibition und Compulsoriales des...
    ... Reichskammergerichts an die Stadt Nürnberg und die Bader nach Appellation der Barbiere gegen das Ratsdekret von 1645 11 10, 1646 04 07 (Abschr.), fol. 48r – 52v; weitere...
    ... Dekrete der Stadt Nürnberg in dieser Sache: 1646 03 15 (Abschr.), fol. 53r – 54v; 1646 05 13 (Abschr.), fol. 55r – 56v, 1646 08 04 (Abschr.), fol. 57rv...
    ..., 1646 08 06 (Abschr.), fol. 58rv; 1649 02 21 (Abschr.), fol. 59rv; 1657 11 26 (Abschr.), fol. 62rv; 1659 03 20 (Abschr.), fol. 63r – 64v; 1679 10 17 (Abschr.), fol. 65r...
    ... – 66v; 1688 03 06 (Abschr.), fol. 68v; Urteil des Reichskammergerichts im Appellationsprozess, welches das Ratsdekret und der Stadt das Recht bestätigt...
    ..., Handwerksordnungen jederzeit ändern zu dürfen, 1657 10 08 (Abschr.), fol. 61rv; Appellationsinstrument über die Appellation der Bader an den Reichshofrat gegen das...
    ... Ratsdekret von 1688 03 06, dass den Badern das Haarschneiden nur an den gewöhnlichen Badtagen erlaubt, 1688 03 11 (Abschr.), fol. 67r – 71v; Attestate...
    ... zugunsten des Trockenhaarschneidens der Bader aus: Wien 1688 04 27 (Ausf.), fol. 77r – 78v; desgl. 1688 06 27 (Abschr.), fol. 136r –137v; Rothenburg ob der...
    ... Fakultät, 1688 06 15 (Abschr.), fol. 126r; Kulmbach, 1688 05 24 (Ausf.), fol. 127r –128v; Eichstätt, 1701 08 25 (Ausf.), fol. 639rv; Lübeck, 1701 08 31 (Ausf...
    ... für seine Dienste geforderten 100 Reichstaler bezahlten, 1689 01 14/24 (Abschr.), fol. 188r –189v; Auszug aus der Ordnung der Barbiere der Stadt...
    ... Jena, 1638 05 31 (Abschr.), fol. 238r – 239v; die neun Meister der Nürnberg Bader erklären, unter bestimmten Bedingungen den Prozess am Reichshofrat...
    ... chirurgische Examen dreier Nürnberger Bader mit Joachim Krödler und die Gewährung des Meisterrechts als Bader und Wundarzt, 1681 03 08 (Abschr.), fol. 304r...
    ... – 306v; Erklärung der Stadt Nürnberg über das Recht auf chirurgische (wundärztliche) Tätigkeit der Bader und Barbiere, 1594 06 01 (Abschr.), fol. 307r...
    ... 9 Nürnberger Badermeistern), fol. 330r – 331v, ferner (Abschr.), fol. 390r – 391r; Vergleich: den Badern ist das Haarschneiden nur in ihren Badstuben, dafür aber...
    ...: Nürnberger Ratsdekret, das den Badern das Haarschneiden außerhalb der Badestuben verbietet, 1581 09 04 (Abschr.), fol. 431rv; Protokoll über die...
    ... erkrankter Kunden von Badern, 1705 07 10 (Abschr.), fol. 692rv; Summarische Rechnungen über Einnahmen durch Schröpfen, Haar- und Bartschneiden, Aderlassen und...
    ... 1690), undat. (Abschr.), fol. 864r – 867v; Instruktion der Bader für Niklas Marschalk betr. diese Verhandlungen, 1690 02 17 (Abschr.), fol. 880r – 881r...
    ... (129 Personen), fol. 932r – 933v; Stellungnahme des Nürnberger medizinischen Doktorenkollegs über das Schröpfen, undat. (Abschr.), fol. 946rv; Auszug aus der...

  • 53.

    Akte 20

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1604 – 1614, 1624, 1630 – 1632, 1649

    Darin:
    ...Lehnsbrief für Johann Hildebrand Mecker über die Hälfte des Lehens Handschuhsheim, 1600 01 29 (Abschr.), fol. 114r–115v; Kaiserlicher Beschluß...
    ..., wonach Wamboldt und Mecker je zur Hälfte mit dem heimgefallene Reichslehen Handschuhsheim belehnt werden sollen, 1601 03 05 (Abschr. 1631 02 09), fol. 12r...

  • 54.

    Akte 20

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1625 – 1645

    Darin:
    ... von Oettingen-Oettingen um Ausdehnung der öttingischen Herrschaft auf Kaisheimer Untertanen und verschiedene Übergriffe, 1619 04 10 (­Abschr...
    ... schwören, Kaisheimer Untertanen nicht zu besteuern, 1317 04 25 (­Abschr.), 138/01 fol. 473r –474v; die Pfalzgrafen und Herzöge ­­Stephan III., Friedrich und...
    ... auf Kaisheimer Waren zu erheben, 1627 06 14 (­Abschr.), 138/01 fol. 448r –451v; Karl V. bestätigt dem Kloster Kaisheim das Recht, die Hintersassen zu...
    ... besteuern, 1544 02 23 (­Abschr.), 138/01 fol. 459r –461v (u. a.); Karl IV. bestätigt die Privilegien des Klosters Kaisheim, insbesondere Gerichts- und...
    ... Steuerprivilegien, 1370 02 18 (­Abschr.), 138/01 fol. 466r –469v (u. a.); Karl IV. befiehlt den im schwäbischen Landfrieden zusammengeschlossenen Städten, das Kloster...
    ... Kaisheim vor Steuerforderungen der Grafen von Oettingen zu schützen, 1360 03 01 (­Abschr.), 138/01 fol. 479r –480v (u. a.); Fürbittschreiben der auf dem...
    ... Regensburger Reichstag versammelten Vertreter der Kurfürsten zugunsten Kaisheims, 1641 08 04 (Ausf.), 138/01 fol. 492r –493v, ferner (­Abschr.), 138/01 fol. 499r...
    ... um die Besteuerung Kaisheimer Untertanen, 1644 02 02 (Ausf.), 138/01 fol. 528r –721v, darin: Kommissionsauftrag, 1643 02 23 (­Abschr.), 138/01 fol...
    ..., 1418 02 23 (­Abschr.), 138/01 fol. 571r –572v; Notizen über die 1630 erfolgte Vorlage Kaisheimer Steuer­bücher von 1494 an bei einer Kommission, 138/01 fol. 580r –581v...

  • 55.

    Akte 20

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  s.d. (sine dato)

    Darin:
    .... die Rückführung der von Karl IV. der Stadt Nürnberg versetzten Reliquien der Prager Schlosskirche, 1602 03 04 (Abschr.), fol. 3r; Aufforderung dieser...
    ... Prager Schlosskirche zu erfüllen, 1602 03 29 (Abschr.), fol. 3v–4r; Berichte der beiden Gesandten über die Weigerung der Stadt, die Stücke herauszugeben...
    ...: 1602 04 02 (Abschr.), fol. 5v–6v; 1602 04 29 (Abschr.), fol. 6v–7r; Sigismund bestätigt der Stadt Nürnberg den dauerhaften Besitz der Reichinsignien...
    ..., 1433 05 31 (Abschr.), fol. 4r–5r; Verzeichnis ders., 1423 (Abschr.), fol. 7v–8r; Innozenz II. gewährt den Betrachtern der sich im Besitz Konrads III. befindlichen...
    ... Reichsreliquien einen Generalablass, undat. (Abschr.), fol. 9r–10v; Martin V. bestätigt der Stadt Nürnberg den dauerhaften Besitz der im Heilig-Geist-Hospital...
    ... aufzubewahrenden Reichsinsignien unter der Voraussetzung der Beibehaltung des katholischen Glaubens, [1424] 12 31 (Abschr.), fol. 12r–14v; Auszug aus einem Brief des...

  • 56.

    Akte 21

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1566 – 1573

    Darin:
    ... von Pfalz-Neuburg um die Vogtei zugunsten des Klosters gefälltes Urteil, 1526 04 11 (­Abschr.), fol. 15r –16v; Vertrag zwischen Abt Konrad III. von...
    ... Kaisheim auf der einen und Ottheinrich und Philipp auf der anderen Seite über die Vogtei über Kaisheim und die Besteuerung, 1526 04 11 (­Abschr.), fol. 17r...
    ... geltend machen und dieselben nicht besteuern zu wollen, 1527 07 25 (­Abschr.), fol. 23r –24v; Karl V. bestätigt die Reichsunmittelbarkeit Kaisheims und...
    ... befiehlt allen Ständen bei Strafe von 80 Mark, insbesondere auch Ottheinrich und Philipp, dieselbe zu respektieren, 1532 08 18 (­Abschr.), fol. 25r –28v; die...
    ... denen das Kloster Kaisheim Ottheinrich und Philipp als Schutzherren angenommen hat, 1534 11 26 (­Abschr.), fol. 34r –38v; Karl V. kassiert die...
    ... Schutzherrschaft Pfalz-Neuburgs über Kaisheim, 1549 06 30 (­Abschr.), fol. 45r –50v; Bischof Otto von Augsburg und Georg von Haslang zu Haslangkreit, Landrichter der...
    ..., 1553 07 23 (­Abschr.), fol. 51r –60v; Korrespondenz Herzog Wolfgangs von Pfalz-Zweibrücken und Pfalz-Neuburg mit dem Kloster Kaisheim über die Bitte des Herzogs, sein...

  • 57.

    Akte 21

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1691 – 1701

    Darin:
    ...Ratsdekrete über das Bierbrauen von: 1627 10 25 (Abschr.), 431/1 fol. 468r – 469r; 1690 12 09 (Abschr.), 431/1 fol. 10r –11r; 1690 12 13 (Abschr...
    ....), 431/1 fol. 11rv; 1690 12 24 (Abschr.), 431/1 fol. 22r – 23r (Abweisung der Appellation); 1691 01 23 (Abschr.), 431/1 fol. 23r – 24r; 1693 03 10 (Abschr...
    ....), 431/1 fol. 741v – 742v; 1693 03 13 (Abschr.), 431/1 fol. 744v; 1693 03 16 (Abschr.), 431/1 fol. 746r – 747r; 1693 03 29 (Auszug), 431/1 fol. 747v...
    ...; 1695 11 07 (Abschr.), 431/1 fol. 979r – 981v; Appellationsinstrument, 1691 12 17 (Ausf.), 431/1 fol. 12r – 21v, Beschluss der Bierbrauer, dass es bei den...
    ... 23 aufgeführten Rotbierbrauhäusern bleiben soll, 1688 05 30 (Abschr.), 431/1 fol. 60rv; Protokoll über die Qualitätsprüfung eines Nürnberger Biers...
    ..., 1690 05 02 (Abschr.), 431/1 fol. 120r –122v; Ordnung der Nürnberger Bierbrauer (20 Punkte), 1637 12 27 (Abschr.), 431/1 fol. 64r – 70v, ferner 132r –144r (27 Punkte...
    ... Besitzern, undat. (Abschr.), 431/1 fol. 125r –130v; Selbstverpflichtung der 22 namentlich unterschriebenen Rotbierbrauer auf einen Preis von zehn Pfennig pro...
    ... Maß, 1685 01 02 (Abschr.), 431/1 fol. 145r –147r, ferner (Abschr.), 431/1 fol. 553r – 554v; Rechtsgutachten der Ingolstädter Juristenfakultät...
    ... Nürnberg, städtische Aufzeichnung, 1581 04 18 (Abschr.), 431/1 fol. 473r – 475v; Protokoll über die Befragung der Nürnberger Bierbrauer Georg Matthes...
    ..., Michael Brunner, Hans Schmaus, Konrad Schmaus und Jakob Hafenmeier, 1644 02 23 (Abschr.), 431/1 fol. 477r – 483v; Notarsurkunde über eine Bierprobe...
    ..., undat., [1695] (Abschr.), 431/1 fol. 726r – 731v; Aufstellung über Zahlungen eines Bierwirts an einen Brauer 1690 – 1695, 431/1 fol. 732r – 733v; Pflicht...
    ... der „Vorgeher auf dem Bierbräuhandel“, 1597 (Abschr.), 431/1 fol. 759v – 760r; Protokoll über das Zeugenverhör der Malzschreiber Johann Egg und Johann...
    ... Biers einzelner Nürnberger Brauer, 1696 01 13 (Ausf.), 431/1 fol. 832r – 841v; weitere Notariatsinstrumente über Zeugenbefragungen: 1695 11 23 (Abschr...
    ....), 431/1 fol. 865r – 872v; 1695 12 10 (Abschr.), 431/1 fol. 873r – 890v; Verkauf des Brauhauses bei der Seegmühle in der Nürnberger Pfarrei St. Lorenz von...
    ... Wilhelm Schlüsselfelder an Gilgen von der Brück, Bekundung des Verkäufers, 1536 11 13 (Abschr.), 431/1 fol. 946r – 947v; Revers des Käufers...
    ..., 1536 11 13 (Abschr.), 431/1 fol. 947v – 948v; Ratsdekrete von: 1699 01 09 (Abschr.), fol. 156r; 1699 02 18 (Abschrift), 432/1 fol. 179v; städtischer Bericht über die...
    ... Vergleich angeordnete Probesieden, 1699 11 20 (Abschr.), 432/1 fol. 220r – 224r; Notariatsinstrument über das Probesieden mit Zeugenverhör, 1699 11 19 (Ausf...
    ....), 432/1 fol. 257r – 355r; Nürnberger Bierbrauer-Ordnung (28 Punkte), 1700 06 02 (Abschr.), 432/1 fol. 364r – 371r; Preisordnung („Bier-Tariffa“), 432/1 fol...

  • 58.

    Akte 22

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1596 – 1661

    Darin:
    ... Kaisheims und befiehlt allen Ständen bei Strafe von 80 Mark, insbesondere auch Ottheinrich und Philipp, dieselbe zu respektieren, 1532 08 18 (­Abschr...
    ... Jurisdiktionsrechte gegen Kaisheimer Untertanen geltend machen und dieselben nicht besteuern zu wollen, 1527 07 25 (­Abschr.), 140/02 fol. 66r –68v (u. a.); Vertrag...
    ..., 1526 04 11 (­Abschr.), 140/02 fol. 69r –75v (u. a.); die Kommissare Heinrich, Abt des Zisterzienserklosters Lützel (Lucelle), und Melchior, Abt des...
    ... Zisterzienserklosters Königsbronn, bekunden die Bedingungen, zu denen das Kloster ­Kaisheim Ottheinrich und Philipp als Schutzherren angenommen hat, 1534 11 26 (­Abschr...
    ....), 140/02 fol. 76r –81v (u. a.); Karl V. bestätigt Herzog Ottheinrich von Pfalz-Neuburg die Erbvogtei über Kaisheim, 1541 06 08 (­Abschr.), 140/02 fol. 82r –85v...
    ... (u. a.); ders. kassiert die Erbvogteirechte Pfalz-Neuburgs und bestätigt die Reichsunmittelbarkeit Kaisheims, 1545 06 22 (­Abschr.), 140/02 fol. 86r...
    ... –91v (u. a.); desgl. 1549 06 30 (­Abschr.), 140/02 fol. 92r –99v (u. a.); Ladung Herzog Philipp Ludwigs vor das Reichskammergericht und Inhibition gegen...
    ... Abt Johann VI. von ­Kaisheim, 1575 06 30 (­Abschr.), 140/02 fol. 100r –107v; Urteil Bischof Marquards von Augsburg im Streit zwischen ­Kaisheim und...
    ... Heinrich von Schwenningen um den Kleinzehnten in Tapfheim, 1350 09 30 (­Abschr.), 140/02 fol. 112r –113r (u. a.); Auszug aus dem von der Stadt Dillingen...
    ... Zisterzienserklosters ­Kaisheim durch Graf Heinrich von Lechsgemünd und dessen Erben, ferner u. a. die Vogtfreiheit, 1135 09 21 (­Abschr.), 140/02 fol. 275r –276r (u. a...
    ....); Kaiser ­Ludwig bestellt Graf Berthold von Neuffen und Marstetten, Graf von Lechsgemünd-Graisbach, zum Vogt des Klosters Kaisheim, 1330 09 21 (­Abschr...
    ..., bekunden den Vertrag zwischen Ottheinrich von Pfalz-Neuburg und dem Kloster ­Kaisheim über die Vogteirechte, 1553 07 23 (­Abschr.), 140/02 fol. 279r –287v (u...
    .... a.); Karl IV. bestätigt die Privilegien des Klosters Kaisheim, insbesondere Vogtfreiheit, Gerichts- und Steuerprivilegien, 1370 02 18 (­Abschr...
    ... das Kloster in seinen Schutz auf, bestätigt dessen Besitz, ferner verschiedene Privilegien und Verträge, 1346 05 12 (­Abschr.), 140/02 fol. 292r –293v...
    ...; Salvaguardia Rudolfs II. für Kaisheim, 1601 05 14 (­Abschr.), 140/02 fol. 370r –372v; Fürbittschreiben Kurfürst Friedrichs IV. bei Rhein, Kurfürst Joachim...
    ..., ferner (­Abschr.), 140/02 fol. 513r –514v; 1603 07 14 (Ausf.), 140/02 fol. 503r –504v; 1604 02 28 (Ausf.), 140/02 fol. 563r –564v; 1604 05 17 (­Abschr...
    ..., gefangene Untertanen freilassen und zur Abgeltung allen dem Kloster zugefügten Schadens demselben 7.000 Gulden bezahlen, 1417 09 25 (­Abschr.), 141/01 fol...
    ... –265v, ferner (­Abschr.), 141/01 fol. 317r –319v; 1607 07 17 (Ausf.), 141/01 fol. 311r –313v; 1607 10 09 (Ausf.), 141/01 fol. 362r –364v...
    ...), 1607 11 07 (Ausf.), 141/01 fol. 371r –372v; Vollmacht Philipp Ludwigs für den Advokaten und Reichskammergerichtsprokurator Leo Greck, 1593 10 31 (­Abschr...
    ... befreit das Kloster ­Kaisheim vom Zoll auf all seinen Brücken und Wegen, namentlich in Marxheim und Rennertshofen, 1255 (­Abschr.), 141/01 fol. 460r –461v...
    ..., 1244 (­Abschr.), 140/01 fol. 462r –463v (u. a.); Schutzbrief Herzog Stephans II. von Bayern-Landshut für das Kloster Kaisheim, 1349 01 07 (­Abschr.), 141/01 fol...
    .... 464r –465v (u. a.); dergl. Schutzbrief der Herzöge ­Stephan III. und Friedrich von Bayern-Landshut, Brüder, 1372 08 15 (­Abschr.), 141/01 fol. 467r –469v...
    ... (u. a.); Herzog ­Stephan III. von Bayern-Landshut bestätigt die Privilegien des Klosters Kaisheim, 1393 10 02 (­Abschr.), 141/01 fol. 470r –471v...
    ... Ernst und Wilhelm III. von Bayern-München auf der anderen Seite, Auszug betr. die Vogtei über Kaisheim, 1400 01 11 (­Abschr.), 141/01 fol. 443r –475v (u...
    ... Eichstätt abgelehnte Übernahme eines päpstlichen Konservatoriums über das Kloster ­Kaisheim ebenfalls nicht anzunehmen, 1519 07 26 (­Abschr.), 141/01 fol...
    ... Ottheinrich und Philipp (von Pfalz-Neuburg), 1506 01 18 (­Abschr.), 141/01 fol. 512r –515v; Bericht über Klagen verschiedener Klöster, darunter Kaisheim, gegen...
    ... Schutz und der Herrschaft Pfalz-Neuburgs untergeben zu haben (30 Unterschriften), 1546 06 29 (­Abschr.), 141/01 fol. 538r –541v (u. a.); Libellus des pfalz...
    ... Herzöge von Bayern und Pfalzgrafen, u. a. Ottheinrich und Philipp von Pfalz-Neuburg, für zwei ungenannte Räte für Verhandlungen am Kaiserhof, 1534 (­Abschr...
    ... Friedrichs von Baden-Durlach an Abt Sebastian zugunsten Philipp Ludwigs, 1608 06 24 (­Abschr.), 142/01 fol. 178r –179r; Bericht ­Johann Eustachs von Westernach...
    ...; Schutzbrief und Salvaguardia Rudolfs II. für Kaisheim, 1601 05 14 (­Abschr.), 142/01 fol. 391r –393v (u. a.); Brevis et summaria expositio earum causarum, quae...
    ..., 1617 10 31 (­Abschr.), 143/01 fol. 300r –318r; Wiener Interimsvergleich zwischen Herzog Wolfgang Wilhelm und Abt Jakob: der Prozess soll ganz neu aufgerollt werden...
    ...; Zusatzvereinbarung, 1627 05 12 (­Abschr.), 143/01 fol. 386r –387r; Kommissionsbericht Matthäus Wanners über die Vorlage und Rekonstruktion der...
    ..., 1630 01 26 (­Abschr.), 143/01 fol. 427r –428v; dergl. Vollmacht des Abtes Jakob von ­Kaisheim für den bischöflich augsburgischen Rat ­Johann Andreas Pappüss, den...
    ... Kaisheimer Kanzler Dr. Kasper Glauer sowie den Sekretär ­Johann Schmutzer, 1630 01 22 (­Abschr.), 143/01 fol. 429r –430r; Neuburger Vergleich zwischen Herzog...
    ... (Compulsoriales), 1575 06 15 (­Abschr.), 144/01 fol. 138r –141v; [Aktenstück Nr. 63]: Umfangreicher Band mit Abschriften der zur Erfüllung dieses Befehls...
    ... Auskunft über die Kreiszugehörigkeit Kaisheims geben, 1578 08 21 (­Abschr.), 145/01 fol. 186r –187v; Auszüge aus den Reichsanschlagsbüchern von...
    ... Abt von ­Kaisheim, einstweilen keine dem Reich abträglichen Forderungen Philipp Ludwigs zu erfüllen, 1575 06 30 (­Abschr.), 145/01 fol. 256r –263v...
    ..., 1575 06 30 (­Abschr.), 145/01 fol. 267r –269v; Ausführliche Klageschrift (gebundene Kladde) des Kammerfiskals ­Johann Vest, [1584], mit zahlreichen Beilagen, 145/01 fol...
    ... Pfalz-Neuburg, die (namentlich genannten) gefangenen Kaisheimer Untertanen gegen Schwören der alten Urfehde freizulassen, 1596 01 05 (­Abschr...
    ... Schwören der alten Urfehde freizulassen, 1596 11 29 (­Abschr.), 148/01 fol. 341r –344v. E) ­Kaisheim contra Pfalz-Neuburg wegen der Gefangensetzung von...
    ... Pfalz-Neuburg, die 11 (namentlich genannten) gefangenen Kaisheimer Untertanen gegen Schwören der alten Urfehde freizulassen, 1599 02 26 (­Abschr...
    ..., 1510 05 23 (­Abschr.), 148/01 fol. 405r –412v; Karl V. bestätigt den Vertrag zwischen ­Kaisheim und Pfalz-Neuburg, der den Herzögen von Pfalz-Neuburg für 28 Jahre den...
    ... Schutz Kaisheims gewährt, 1553 09 11 (­Abschr.), 148/01 fol. 413r –426v (u. a.). F) ­Kaisheim contra Pfalz-Neuburg wegen der Gefangennahme Urban Brauns...
    ...; Mandat sine clausula an Herzog Philipp ­Ludwig von Pfalz-Neuburg, Braun gegen Schwören der alten Urfehde freizulassen, 1599 02 17 (­Abschr.), 148/01 fol...
    ... gegen Schwören der alten Urfehde freizulassen 1600 04 05 (­Abschr.), 148/01 fol. 510r –514v; Verzeichnis der vom Amtsgericht Graisbach gegen Kaisheimer...
    ...-Neuburg, die von den Müllern entrichteten Straf- und Verpflegungsgelder zu erstatten, 1607 06 02 (­Abschr.), 148/01 fol. 667r –674v. J) ­Kaisheim contra...
    ... Verpflegungsgelder zu erstatten, 1610 10 02 (­Abschr.), 148/01 fol. 683r –686v. K) Kloster ­Kaisheim contra 22 Kaisheimer Untertanen in Schabringen (2), Lauingen...

  • 59.

    Akte 22

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1567 – 1568

    Darin:
    ... 400 Gulden zur Türkenhilfe, 1566 10 22 (Abschr.), fol. 11r –13v....

  • 60.

    Akte 22

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1700 – 1704

    Darin:
    ..., 1699 02 06 (Abschr.), fol. 9r –10v; Stellungnahme der Nürnberger Gürtler und Zinnknopfmacher gegen Lauck, undat. [1700/1701], fol. 71r – 86v; desgl., undat...
    .... 97rv; Liste der hinsichtlich der empfangenen Knopfpressen und Schneidzeichen vereidigten Nürnberger Gürtler und Zinnknopfmacher, 1686 – 1697 (Abschr...
    ....), fol. 89r – 98v; Ratsdekret gegen den Missbrauch der Pressen und Schneidzeichen, 1686 08 03 (Abschr.), fol. 100r; Protokoll der Stadt Schwabach über das...
    ... Zeugenverhör mit dem ehemaligen Nürnberger Zinnknopfmacher Johann Beyl über seine damaligen Rechte und Pflichten, 1701 06 08 (Abschr.), fol. 154r –156v...

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de