Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 12 (insgesamt 111 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 2228

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1582

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserliches Fürbittschreiben an Herzog von Bayern in Streit um Zehntabgaben aus Griesbach Antragst. führt aus, Wiguleus von...
    ... Weichs habe ihm seine Einnahmen aus einem Zehnt in Griesbach entzogen. Antragst. habe Wilhelm [V.] Herzog von Bayern als zuständige Obrigkeit...
    .... Antragst. bittet um ein kaiserliches Fürbittschreiben an den bayerischen Herzog, für die Durchsetzung des Befehls zu sorgen....

  • 2.

    Akte 2235

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1592

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... vollständig beglichen. Antragst. bittet um ein kaiserliches Fürbittschreiben an Friedrich Wilhelm I. Herzog von Sachsen[-Weimar] als Administrator des...

  • 3.

    Akte 2243

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1578-1579

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ..., Albrecht [V.] Herzog von Bayern als Oberst des Bayerischen Reichskreises, in dem Bekl. ansässig sei, mit der Vollstreckung ihrer Forderung zu...

  • 4.

    Akte 2289

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1625-1630

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... worden. Darüber hinaus sei Kl. in Straftaten verwickelt und habe den früheren Bischof von Halberstadt Christian Herzog von Braunschweig...

  • 5.

    Akte 2292

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1555

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserliches Fürbittschreiben an Herzog von Württemberg wegen Privilegien und Rechten Antragst. bitten um ein kaiserliches...
    ... Fürbittschreiben an Christoph Herzog von Württemberg, für die Beachtung ihrer Privilegien zu sorgen, keine unrechtmäßige Besteuerung zu dulden und die...

  • 6.

    Akte 2304

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1582

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserliches Empfehlungsschreiben an Herzog von Bayern wegen Anstellung Antragst. erklärt seine Absicht, in die Dienste Wilhelms...
    ... Herzog von Bayern zu treten, und bittet um ein entsprechendes Empfehlungsschreiben. Antragst. beruft sich auf seine Dienste für Albrecht [V...
    ....] Herzog von Bayern und den Bischof von Trient. Seine Familie stehe bereits seit etwa 100 Jahren in den Diensten der bayerischen Herzöge....

  • 7.

    Akte 2320

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1575

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Bekl. Erich [I.] Herzog von Braunschweig-Kalenberg gewährt habe. 1568 sei deswegen ein Vergleich zwischen dem Vater der Kl. und Bekl. geschlossen...

  • 8.

    Akte 2331

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1648

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Burkhard Koch berichtet den Brüdern Julius Heinrich und Franz Karl Herzögen von Sachsen[-Lauenburg], er habe vor dem regierenden Herzog...
    ... August gegen die Witwe von Franz Albrecht Herzog von Sachsen[-Lauenburg] geklagt, da sie die versprochene Besoldung für seine mehrjährigen...
    ... Dienste nicht geleistet habe. Außerdem habe er ein kaiserliches Fürbittschreiben an den Herzog zu seinen Gunsten erwirkt. In dem Prozeß sei ein...
    ... werden können, habe die beklagte Witwe durch eine falsche Sachdarstellung einen kaiserlichen Befehl an August Herzog von Sachsen[-Lauenburg] erwirkt...
    ..., das Urteil nicht vollstrecken zu lassen. Später sei der Herzog aufgefordert worden, die Akten des Verfahrens an den Kaiserhof zu schicken. Koch...

  • 9.

    Akte 2344

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1564-1574

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserlichen Schutz gegen Übergriffe der Herzöge von Pommern Antragst. berichten, Johann Friedrich Herzog von Pommern...
    .... behaupten, das Kloster sei stets im Besitz der Stadt Kolberg gewesen, so daß der Herzog keine Rechte geltend machen könne. Sie bitten, einen...
    ... berichtet. Weitere Übergriffe drohten durch Kasimir Herzog von Pommern. Antragst. (2) hatten um den kaiserlichen Schutz ihrer Rechte gebeten....

  • 10.

    Akte 2345

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1581

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserliches Fürbittschreiben an Herzog von Bayern und Domkapitel Regensburg wegen drohender Entlassung als Pfleger in Hohenburg...
    ... kaiserliche Fürbittschreiben an Wilhelm Herzog von Bayern sowie an den Administrator und das Domkapitel in Regensburg, ihn nicht zu entlassen...

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de