Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 4 von 9 (insgesamt 85 Dokumente mit Treffern)
  • 31.

    Akte 2583

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1581

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Antragst. zu deren Vorschlag, eine Brücke in Hiltenfingen an Hans von Rechberg zu verkaufen....

  • 32.

    Akte 2588

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1630

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Hans Jakob Latroner enthalte ihnen ihren Anteil an dessen Erbe vor. Außerdem sei ein unvollständiges Inventar seines Nachlasses angefertigt...

  • 33.

    Akte 2601

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1545

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Vormundschaftsbestellung Hans Burkhard und Hans Wilhelm von Pappenheim sowie Hans Wilhelm und Hans Joachim von Laubenberg werden darüber...

  • 34.

    Akte 2632

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1600

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Fuldaer Dekan und Propst von Holzkirchen Hans Wolf Schott [von Schottenstein] habe seinem Bruder Alexander, Dekan von Sankt Burkard in Würzburg...

  • 35.

    Akte 2634

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1599

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um Information des ehemaligen Leipziger Bürgers Hans Kramer über Anberaumung eines Termins Antragst. bitten, ihren sich derzeit in...
    ... Prag aufhaltenden ehemaligen Bürger Hans Kramer über einen Termin zu informieren, den Antragst. nach vielfältigen Klagen der Gläubiger Hans...

  • 36.

    Akte 2643

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1583-1589

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Schuldurkunden zu kassieren, die Antragst. auf Bitten des Kutschers und Dresdner Bürgers Hans Krüger gen. Wendt ausgestellt und in denen er eine...
    ... Bürgschaft für die Schulden des Augsburger Bürgers Hans Georg Schlüsselfelder übernommen habe. Der Kurfürst von Sachsen berichtet, Antragst. sei...
    ... Christoph Zaunmacher ein Urteil gesprochen worden sei, nach Prag abgereist. Hans Krüger sei nicht bereit, auf seine Forderungen gegen Antragst. zu...

  • 37.

    Akte 2673

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1629

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    .... bezieht sich auf ein kaiserliches Mandat, in dem Bekl. auf Antrag Hans Ludwigs von Lichtenstein die Begleichung einer Reihe von Schuldforderungen...

  • 38.

    Akte 2701

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1583

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... ermächtige, Sibilla Eger geb. [Herzan] von Harras, die Ehefrau von Hans Eger, im Königreich Böhmen verhaften zu lassen und wegen seiner...

  • 39.

    Akte 2706

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1654

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... zwischen den Brüdern Hans Christoph und Hans Otto von Jahrsdorf deren Mutter Barbara geb. von Westernach zur Nutzung überlassen worden sei...

  • 40.

    Akte 2737

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1586

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserliches Schreiben an kurfürstlich-sächsische Regierung in Weimar in Auseinandersetzung wegen Erbschaft Hans Christoph...
    ... Kiste sei von Antwerpen nach Würzburg gebracht worden und nach dem Tod von Hans von Locheim an dessen Schwester, die Jenaer Bürgerin und Apothekerin...
    ... Felizitas von Locheim, gelangt. Katharina von Locheim habe ihre Schwägerin gebeten, ihr die Kiste auszuhändigen. Deren erster und zweiter Ehemann Hans...
    ... zu ihrem Recht kommen können. Nach dem Tod Katharinas von Locheim sei Antragst., die Tochter Hans‘ von Locheim, vor dessen Schwester...

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de