Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 5 von 5 (insgesamt 48 Dokumente mit Treffern)
  • 41.

    Akte 796

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1625 – 1630

    Darin:
    ...Urbans VIII. Universitätsprivileg für Osnabrück, 1629 08 22 (Abschr.), fol. 5r–8r; Bischof Franz Wilhelm von Osnabrück bittet um ein kaiserliches...

  • 42.

    Akte 799

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1652 – 1656

    Entscheidungen:
    ... soll in der üblichen Form erfolgen, 1652 06 12 (Verm.), fol. 3v; Kaiserliches Empfehlungsschreiben („commendatitia“) an den Kurfürst von Sachsen für die...

  • 43.

    Akte 826

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1625 – 1631, 1649

    Entscheidungen:
    ...; Reichshofratsbeschluss: Bezüglich der Bitte der Jesuiten zu Worms um ein kaiserliches Interventionsschreiben an Pfalzgraf Karl I. Ludwig wegen Einräumung des Otterberger...

  • 44.

    Akte 831

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1708 – 1709

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Unterhalt bestimmt seien, nur noch sporadisch. Die Stadt bittet unter Hinweis auf die französischen Kriegskontributionen, einen Brand und ein kaiserliches...

  • 45.

    Akte 898

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1625 – 1626

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... kaiserliches Verbot erwirkt. Er habe diesem Verbot nicht unmittelbar widersprochen, weil er zeitgleich einen Reichskammergerichtsprozess gegen den Bischof von...

  • 46.

    Akte 925

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  undat. [ca. 1628]

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Gesuch um ein kaiserliches Dekret zur Bestätigung des Grafentitels für die [vierte] Ehefrau Sabine, geb. von Salfeld, Witwe Adam Ulrichs von...

  • 47.

    Akte 931

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1659

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... kaiserliches Reskript mit Datum 1659 05 19 „de non protrahenda nec denegata justitia“ erwirkt, der ihr, der Stadt, vorschreibe, die Taten Hövers gegen die drei...

  • 48.

    Akte 933

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1663 – 1669

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... um ein kaiserliches Dekret, das ihn berechtige, die Untertanen an der Schuldentilgung zu beteiligen. Zur Vermeidung „alles ohngleichen Verdachts“ sei...

◄ zurück 1 2 3 4 5 weiter
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2019 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden