Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 5 von 9 (insgesamt 88 Dokumente mit Treffern)
  • 41.

    Akte 1565

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1613–1614

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Auseinandersetzung wegen Erbschaft Kl. beruft sich auf ihren Heiratsvertrag mit Hans Georg von Giech, wonach sie nach dessen Tod Anspruch auf ein...

  • 42.

    Akte 1579

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1617

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... der Pfalz als Lehensherr zu dem Verkauf habe vorgelegen; der Vater des Antragst., nach dessen Tod die Brüder des Antragst. Hans Ernst und Sigmund seien...

  • 43.

    Akte 1603

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1605

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... des Antragst. Hans Greif aus Talhof an ihn auszuzahlende Erbschaft in Höhe von 251 Gulden von Abzugsgeld zu befreien....

  • 44.

    Akte 1612

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1570–1575

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... dem Wiener Bürger und Wechsler Christoph Moser für [Hans] Erhard von Reinach gebürgt (Höhe der Bürgschaft: 1500 Gulden). Da Reinach seine Schulden nicht...

  • 45.

    Akte 1617

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1574–1575

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... gebeten, ihn bei der Einforderung einer Schuldforderung gegenüber dem Speyerer Bürger Hans Zimmermann zu unterstützen. Bürgermeister und Rat der Stadt...

  • 46.

    Akte 1620

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1582

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserliche Vermittlung Ein kaiserliches Fürbittschreiben fordert den Abt von Roggenburg auf, Antragst. in ihrer Auseinandersetzung mit Hans...

  • 47.

    Akte 1625

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1565

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserliche Vermittlung in Schuldsache Antragst. behauptet, eine Forderung in Höhe von 4300 Gulden gegen Hans Konrad von Pienzenau zu haben...

  • 48.

    Akte 1628

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1582

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    .... Noch bevor sie aus ihren eidlichen Verpflichtungen gegenüber Bekl. (1) entlassen gewesen sei, habe sie bei benachbarten Adeligen (Bernhard und Hans von...

  • 49.

    Akte 1651

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1601–1610

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Söhnen Hans Wilhelm und Bekl. im Jahr 1574. Damals sei vereinbart worden, daß das Adelsgut Dorf und Schloß Brenz an Hans Wilhelm, den Vater des Kl. fallen...
    ... solle, während die Ansprüche des Bekl. finanziell abgegolten werden sollten. Ein Vergleich zwischen der Mutter des Kl. und Bekl. nach dem Tod Hans...

  • 50.

    Akte 1652

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1576

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserliche Intervention nach Tötungsdelikt Antragst. berichten, ihr Vater Sigmund sei von den Brüdern Hans Lorenz und Christoph von Zeyern...
    ... überfallen und so schwer verletzt worden, daß er kurze Zeit später gestorben sei. Antragst. vermuten, Hans Lorenz von Zeyern habe sich mit dem Überfall dafür...

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de