Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 7 (insgesamt 69 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 8

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1673 – 1674

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... sich anhand der Akten über die Vorgänge informiert hätten....

  • 2.

    Akte 18

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1617 – 1623

    Darin:
    ..., 1617 03 20, fol. 57r–70r; Verzeichnis der von Prag nach Regensburg gelieferten und dort von dem Hofkammersekretär Melchior Wahl übernommenen Akten Geizkoflers...

  • 3.

    Akte 20

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1604 – 1614, 1624, 1630 – 1632, 1649

    Darin:
    ...; Verzeichnisse der das Lehen Handschuhsheim betreffenden Akten, fol. 2r–9v; Verzeichnis der Akten, welche Hämmerl 1630 09 02 ausgegeben wurden, fol. 10r–11v....

  • 4.

    Akte 30

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1654 – 1664

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... prozesserheblichen Akten ermitteln und zusammen mit einem Votum an den Reichshofrat zurückschicken soll. Damit bricht die umfangreiche Akte ab....

    Entscheidungen:
    .... 31r–32v; Die Inrotulation der Akten soll durch die Kommissare Sinzendorf und Schütz vorgenommen werden, 1656 06 30 (Verm.), fol. 146v; Urteil...

  • 5.

    Akte 35

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1654 – 1656

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... bringen. Er verläuft aber schleppend und zerdehnt von mehreren Versuchen gütlicher innerfamiliärer Einigung, die in den Akten nicht dokumentiert sind. Als...
    ... die Partei Oettingers sich zum ersten Mal einlässt, brechen die Akten ab....

    Darin:
    ....), fol. 506r–508v; Akten der Vorinstanz (1652 – 1654), fol. 166r–459v, darin: Vertrag zwischen Christian Friedrich von Haymb und Oettinger über dessen...

  • 6.

    Akte 37

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1672

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Appellation in einer Handelsangelegenheit . Anwalt der Appellanten bedankt sich für die Inrotulation der Akten; er erwarte zusammen mit seinem...

  • 7.

    Akte 42

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1693 – 1696

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Urteils. Gegen dieses Urteil appellierte Adam August von Haymb beim Reichshofrat. Wie das Verfahren ausging, ist aus den Akten nicht ersichtlich. In der...
    .... Die Appellation wird ebenfalls zugelassen. Der Streit erstreckt sich nun vornehmlich auf die Haymbsche Burg Wegeleben, die in den Akten der Vorinstanz...

    Darin:
    ....), fol. 4r (u. a.); 1692 12 19 (Ausf.), fol. 5rv (u. a.); Aus den Akten der Vorinstanz (1624, 1654, 1662 – 1672, 1689 – 1692), fol. 54r–279v...

  • 8.

    Akte 43

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1709 – 1712

    Entscheidungen:
    ...Befehl an den Abt von Sankt Ulrich und Afra in Augsburg, Müller den Kaufbrief auszuhändigen, jedoch eine Abschrift bei den Akten zu behalten...

  • 9.

    Akte 44

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1650 – 1655

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ..., obwohl er nach Meinung der Kommission viele der insgesamt 387 Gravamina der Bürgerschaft (die den Akten nicht in extenso beiliegen) einbezieht. Die...

  • 10.

    Akte 130

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1707 – 1713

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ..., zu entscheiden und zu berichten. Die Kommission hat Schwierigkeiten, an die Akten zu gelangen, und muss auf dringende Bitten der Appellantin zwei Mal...

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de