Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 4 (insgesamt 40 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 18

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1617 – 1623

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Relationen und Stellungnahmen zu dem 1603 ausgebrochenen Konflikt zwischen dem damaligen Hofkammersekretär und späteren Reichshofrat Hans Ulrich...

  • 2.

    Akte 25

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1635 – 1643

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Vormundschaft über Leopold und Maria Cecilia Hämmerl, Kinder des verstorbenen Reichshofrats Hans Ulrich Hämmerl . Bonaventura bittet, dass er selbst...

  • 3.

    Akte 56

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1653 – 1654

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... „landmarschalckischen“ Gericht als Kurator für Polhaims Sohn Hans Cyriacus eingesetzt worden sei. Als er den polhaimschen Besitz übernommen habe, seien von Gerichts wegen...

  • 4.

    Akte 95

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1666 – 1669

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Kommandant der schwäbischen Ritterschaft Johann Schenk von Stauffenberg schulde Hans Hartman Escher auf Wülflingen (bei Zürich) 10 000 Gulden. Dieses Geld...

  • 5.

    Akte 130

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1707 – 1713

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... bestätigt. Sonst versucht der evangelische Rat, die schweren Vorwürfe gegen den Ehemann zu entkräften, im Falle des Sodomievorwurfs wohl vergeblich: Hans...

  • 6.

    Akte 133

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1674 – 1681, 1689

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Ehrverletzendes über ihn und seine Flucht schreiben lassen. Darüber hinaus habe der Herzog einen Musketier namens Hans Noack, der vollkommen unschuldig an seiner...

  • 7.

    Akte 158

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1648 – 1649

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitten um Mandate wegen der vom Mitvormund verletzten Vormundschaftspflichten gegenüber ihrem Mündel und Enkel Hans Martin Ferdinand Rudolf von...

  • 8.

    Akte 159

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1647 – 1648

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... den Unterhalt des Mündels Graf Hans Martin Ferdinand Rudolf von Fürstenberg . Die Gräfin trägt mehrfach vor, ihr verstorbener Mann Graf Rudolf von...

  • 9.

    Akte 160

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1648 – 1649

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Mehrfach vorgetragene Bitte, ihrem Mündel Hans Martin Ferdinand Rudolf von Fürstenberg den helfensteinischen Titel (Namen) und die Privilegien zu...

  • 10.

    Akte 181

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  undat.

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Pennewitz . Der Graf trägt vor, die beiden Grafen Heinrich von Schwarzburg-Arnstadt und Hans Heinrich von Schwarzburg-Leutenburg hätten kraft ihres...
    .... Weitere 500 Gulden ihrer Aussteuer sollten laut den Bestimmungen Heinrichs die Töchter selbst tragen. Die noch fehlenden 1 000 Gulden sollte Hans Heinrich...
    ... Erben Heinrichs den Nachfolger Hans Heinrichs, den minderjährigen Graf Philipp, bzw. dessen Mutter um die Bezahlung jener 1 000 Gulden gebeten. Nun habe...
    ... er erfahren, dass dem Grafen Philipp endlich zwei Vormünder bestimmt worden seien, nämlich Kasper von Bernstadt und Hans von Würzburg. Er bittet um die...
    ... Einrichtung einer Kommission unter Graf Hans Günther von Schwarzburg und Graf Georg von Gleichen. Die Kommission soll die Vormünder verhören und dem Kaiser...

zurück 1 2 3 4 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de