Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 15 (insgesamt 148 Dokumente mit Treffern)
Es wurden zusätzlich auch folgende Synonyme berücksichtigt:
Anhand ihrer Eingabe könnten Sie auch folgende Begriffe interessieren:
  • 1.

    Akte 1007

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1622

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Kompromißverfahrens Anspruch auf die Einkünfte zu haben und sie für die Ausbildung seines Stiefsohns zu benötigen. Kl. bittet um ein Mandat gegen Bekl., für die...

  • 2.

    Akte 1019

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1587–1588

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... zustehenden halben Teil der Grafschaft Eberstein in seinen Besitz gebracht zu haben. Kl. bittet um ein kaiserliches Mandat gegen Bekl. (1), später Bekl...

  • 3.

    Akte 1022

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1584

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... ersten Instanz zu betreiben. Kl. bzw. Antragst. bittet um ein offenes kaiserliches Mandat gegen Bekl., seine Rechte nicht zu verletzen, außerdem um ein...

  • 4.

    Akte 1036

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1628

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... abgelehnt. Antragst. habe vor dem RKG geklagt und ein Mandat erwirkt, in dem Hattstein die Rückzahlung des Darlehens in der vertraglich vereinbarten...
    ... Frankfurter Währung auferlegt worden sei. Das Mandat sei durch ein Paritorium bestätigt worden. Nach einer weiteren Bestätigung des Mandats durch das RKG habe...

    Darin:
    .... 446rv; Reichskammergerichtliches Mandat sine clausula gegen Johann von Hattstein (Rückzahlung der Schuldsumme in vertraglich vereinbarter Währung...

  • 5.

    Akte 1045

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1609

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... ein reichskammergerichtliches Mandat in Haft gehalten zu haben. Dadurch sei Kl. sowohl in seiner Ehre als auch finanziell geschädigt worden. Bekl...

  • 6.

    Akte 1082

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1575–1579

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    .... bitten um ein kaiserliches Mandat gegen Bekl., das Bierbrauen in Rotenkirchen einzustellen. Bekl. führt aus, die von Kl. vorgebrachten Beschwerden seien...

  • 7.

    Akte 1085

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1570

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... verwendet werden sollten. Seit etwa 20 Jahren leisteten Bekl. keine Zinszahlungen mehr. Kl. bitten um ein kaiserliches Mandat gegen Bekl., den Rückstand...

  • 8.

    Akte 1089

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1576

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... kaiserliches Mandat, in dem alle Verbote von Kauf oder Ausschank Einbecker Biers kassiert würden. Zur Benennung der fraglichen Stände aufgefordert, geben Kl...

  • 9.

    Akte 1091

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1646–1648

    Darin:
    ...; Reichskammergerichtliches Mandat gegen Kaspar Wilhelm von Horde und Dr. theol. Johann Hoen gen. Goldtschmidt als päpstliche Kommissare (Kassation des vor ihnen geführten...

  • 10.

    Akte 1094

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1605–1610

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... worden sei. Kl. beantragt unter Berufung auf die RKGO 1555, Teil 2, tit. XXIII ein kaiserliches Mandat gegen Bekl., die fraglichen Rechte und Einkünfte an...
    ... Kl. zu übergeben. Später bittet Kl. um die Wiederaufnahme des Mandatsverfahrens, da er das Mandat angesichts von Vergleichsverhandlungen zwischen dem...

    Entscheidungen:
    ...Kaiserliches Mandat cum clausula gegen Bekl. (Übergabe des Patronatsrechts und aller Einkünfte der Pfarre Lehrberg an Kl.) 1605 05 26, fol. 28r–33v...

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de