Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 20 (insgesamt 192 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 6

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1597–1598

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Jülich[-Kleve-Berg], Johann Wilhelm Herzog von...

  • 2.

    Akte 11

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1592

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... ihr Erbe vor. Antragst. bittet um ein kaiserliches Schreiben an den Administrator des Kurfürstentums Sachsen [Friedrich Wilhelm I. Herzog von Sachsen...

  • 3.

    Akte 33

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1603–1608

    Entscheidungen:
    ...Kaiserliche Schreiben um Bericht an Erzbischof von Salzburg, Bischof von Bamberg, [Maximilian I.] Herzog von Bayern und [Friedrich I.] Herzog von...
    ....] Herzog von Bayern und Stadt Ulm wiederholt 1605 10 10, K. 4 fol. 539r–540v; Kaiserliches Fürbittschreiben an Bekl. zugunsten des Kl. 1606 10 05, K. 4 fol...

  • 4.

    Akte 39

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1592–1593

    Darin:
    ...Befehl Friedrich Wilhelms [I.] Herzog von Sachsen[-Altenburg] als Administrator des Kurfürstentums Sachsen an Rat der Stadt Dresden, Güter des Bekl...

  • 5.

    Akte 49

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1593

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Braunschweig[-Wolfenbüttel], Heinrich Julius Herzog von...

  • 6.

    Akte 58

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1596

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Kloster; Antragst. führt aus, in einem Vergleich mit [Karl] Herzog von Lothringen als Bischof von Straßburg sei dem Kloster Andlau das Kloster Sankt...

  • 7.

    Akte 66

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1553–1554

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Braunschweig[-Kalenberg], Erich [II.] Herzog von...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Auseinandersetzung wegen Bürgschaft; Kl. beziehen sich auf einen kaiserlichen Kommissionsauftrag an Johann Friedrich [I.] Herzog von Sachsen zur...
    ... verstorbenen Erich [I.] Herzog von Braunschweig[-Kalenberg] an dessen Gläubiger zu leisten gehabt hätten. Nach dem Tod des kaiserlichen Kommissars bitten sie um...

    Entscheidungen:
    ...Kaiserlicher Kommissionsauftrag an Johann Friedrich [I.] Herzog von Sachsen zur Güte oder zur rechtlichen Entscheidung 1553 02 25, nach dem Tod des...
    ... Kommissars transkribiert auf Johann Friedrich [II.] Herzog von Sachsen[-Coburg-Eisenach] und Johann Wilhelm Herzog von Sachsen[-Weimar] 1554 06 05, fol. 397r...

  • 8.

    Akte 78

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1583–1590

    Darin:
    .... 591r–592v, 593r–594v und 620v–621r, 607r–608v; Fürbittschreiben Ludwigs [III.] Herzog von Württemberg zugunsten des Kl. (1) 1587 10 01, fol. 629r–630v...

  • 9.

    Akte 82

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1613–1617

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... gestanden habe und daraufhin ausgewiesen wor­den sei. Antragst. bittet um ein kaiserliches Fürbittschreiben an den Herzog von Bayern als zustän­digen...

    Entscheidungen:
    ...Kaiserliches Fürbittschreiben an Maximilian [I.] Herzog von Bayern zugunsten des Antragst. 1617 10 09, fol. 319r–331v...

    Darin:
    ...Paßbrief Maximilians [I.] Herzog von Bayern für Antragst. für Pilgerreise nach Rom 1613 06 08 (Original), fol. 322rv; Paßbrief Maximilians Erzherzog...

  • 10.

    Akte 86

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1594–1600

    Darin:
    .... 629r–631v; Fürbittschreiben [Ernsts Herzog von Bayern] Kurfürst von Köln als Bischof von Münster zugunsten der Kl. 1599 01 29, fol. 627r–628v...

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2019 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden