Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 1 (insgesamt 3 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 2414

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1561-1597

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ..., später Alessandro [Farnese] Herzog von Parma, argumentieren, die Herrschaft Hürth gehöre als Teil der Herrschaft Falkenburg zu den Niederlanden...

    Darin:
    ...; Instruktion der Kl. für ihre Abgesandten an den Kaiserhof (auch zu anderen Materien: Auseinandersetzungen mit [Wilhelm V.] Herzog von Jülich[-Kleve...
    ... Johann Georgs Kurfürst von Brandenburg zugunsten der Kl. (auch in Auseinandersetzung der Kl. mit [Wilhelm V.] Herzog von Jülich[-Kleve-Berg...

  • 2.

    Akte 2670

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1575

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... sie, den bayerischen Herzog aufzufordern, der Übergabe des Schlosses Baumgarten an die von der Leyen zuzustimmen....

    Darin:
    ... David Baumgarten, unter Zustimmung Albrechts [V.] Herzog von Bayern als Lehensherr 1564 01 15, fol. 445r–449v...

  • 3.

    Akte 3385

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1565-1576

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Herrschaften seien derzeit im Besitz von Christoph Herzog von Württemberg, an den sie nach der gewaltsamen Besetzung durch Franz de Rye gelangt seien...

    Darin:
    ...Kredential Kaiser Ferdinands [I.] für kaiserlichen Mundschenk Gabriel Strein für seine Sendung zu [Christoph] Herzog von Württemberg...
    ... 1561 04 15, fol. 137rv, 159rv; Instruktion Kaiser Ferdinands [I.] für Gabriel Strein (Verhandlungen mit Christoph Herzog von Württemberg wegen Héricourt...

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de