Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 189 (insgesamt 1884 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 1

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1677 – 1682

    Darin:
    ...Vertrag zwischen dem Kloster Kaisheim und dessen Abt Georg II. mit der Stadt Ulm über Einkünfte aus einem Zoll und die Abgaben und Dienste der...
    ..., 1421 (­Abschr.), fol. 198r –199r; dergl. Gültbriefe für Kaisheimer Höfe in Aichen, Nellingen, Langenau und Asselfingen von Georg Hagenmayer, 1431 01 22 (­Abschr...
    ....), fol. 199v–201r; Hans Senger aus Scharenstetten, 1432 02 08 (­Abschr.), fol. 201v–202r; Hans Schade, 1457 (­Abschr.), fol. 202v–204r; Georg Ulmann aus...
    ... –209v; Anna Mayer, Witwe Georg Ulmanns, 1477 08 01 (­Abschr.), fol. 210r –211v; Magdalena Lünder, Martin Ulmanns Witwe, 1484 07 07 (­Abschr.), fol. 212r...
    ..., 1531 01 26 (­Abschr.), fol. 459v–461r; Hans Pflueg, 1532 01 07 (­Abschr.), fol. 461r –462v; David Kehl 1568 (­Abschr.), fol. 462v–464r; Martin Georg...

  • 2.

    Akte 2

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1654 – 1668

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Kaisheim, Kloster, Abt Georg IV., später: Abt Benedikt...

  • 3.

    Akte 3

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1615

    Entscheidungen:
    ...Kaiserliches Fürbittschreiben an [Johann Georg I.] Kurfürst von Sachsen zugunsten der Antragst. 1615 08 07, fol. 302r–303v...

  • 4.

    Akte 3

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1575 – 1587

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Stolberg, Graf Christoph zu, Dompropst zu Halberstadt; Stolberg, Graf Albrecht Georg zu, Bruder Christophs, vice versa...

    Darin:
    ... Graf Ludwigs zu Stolberg eine 1521 05 09 ausgestellte Urkunde Kaiser Karls V. für die Grafen Eberhard und Georg von Königstein, betreffend die weibliche...
    ... Stolberg unter Vermittlung von Graf Johann VI. von Nassau-Dillenburg, Graf Albrecht von Nassau-Weilburg und den Grafen Konrad und Hans Georg zu Solms...
    ... mainzischer Subdelegierter über die Inbesitznahme Königsteins, 1581 08 21 (Abschr.), fol. 133r –135v; artikuliertes Klagelibell von Albrecht Georg zu Stolberg...

  • 5.

    Akte 5

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1640 – 1643

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Kaisheim, Kloster, Abt Georg IV....

    Darin:
    ...Mandat sine clausula des Reichskammergerichts gegen Georg Fugger wegen der Einziehung von Steuern von Kaisheimer Untertanen in Mertingen, Asbach...

  • 6.

    Akte 5

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1649 – 1701

    Darin:
    ... Administrators August von Sachsen-Weißenfels und Herzog Georg Wilhelms von Braunschweig-Lüneburg als ausschreibenden Fürsten des Niedersächsischen Kreises für...
    ... Mühlhausen an den Kaiser, 1680 03 19 (Ausf.), fol. 126r –127v; desgleichen von Kurfürst Johann Georg von Sachsen, 1679 11 10 (Ausf.), fol. 128r –131v...

  • 7.

    Akte 6

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1621–1642

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Heusenstein, Gf. Georg Christoph von; Heusenstein, Gf. Ott Heinrich von; Brüder, Erben des Gf. Johann Georg von Heusenstein...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um ksl. Verfügungen in einer Pachtangelegenheit; Johann Haggenberger berichtet, er habe von Gf. Johann Georg von Heusenstein, dem Vater der Gff...
    .... Georg Christoph und Ott Heinrich, gegen Zahlung von 4000 Gulden Schloß und Dorf Heusenstein für acht Jahre gepachtet. Obwohl der Pachtvertrag von beiden...
    .... Georg Christoph und Ott Heinrich. Der erbetene Befehl trifft jedoch zu spät ein, um seine Vertreibung zu verhindern. Daraufhin ersucht Haggenberg den...
    .... Johann III. von Mainz als Vorsitzender und Gf. Georg Christoph verstarben, zu keinem Ergebnis geführt habe. Gf. Ott Heinrich begründet die vorzeitige...

    Entscheidungen:
    ...Ksl. Inhibitionsbefehl an die Gff. Georg Christoph und Ott Heinrich von Heusenstein. Falls sie relevante Einwände gegen die Einhaltung des...

    Darin:
    ...Bestätigung des Pachtvertrags durch die Söhne des verstorbenen Gf. Johann Georg von Heusenstein, 1618 02 01, (begl. Kop.) fol. 60r–66v, (Extrakt) fol...
    ... Haggenberger und den Gff. Georg Christoph und Ott Heinrich von Heusenstein, 1621 01 25, (begl. Kop.) fol. 6r–7v. Aufforderung des Ebf. von Mainz an die Gff...
    .... Georg Christoph und Ott Heinrich von Heusenstein, Stellung zum Vorwurf Haggenbergers zu nehmen, daß Lehenswälder verwüstet worden seien, 1621 02 27, fol...

  • 8.

    Akte 7

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1674 – 1679

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Sachsen, Kurfürst Johann Georg von; Merseburg, Graf Ludwig Friedrich von...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Friedrich von Merseburg habe sich ohne ihr Wissen und gegen ihren Willen von Kurfürst Johann Georg von Sachsen in Eisenach mit dem im hennebergischen Franken...
    ... Kurfürst Johann Georg gebeten, eine Kommission zu beauftragen, die Verhandlungen zum Abschluss zu bringen, und ihn in das Maßbacher Lehen einzusetzen. Die...
    ... Kranichfeld seien und Merseburg von der mütterlichen Seite her keine rechtlich haltbaren Sukzessionsansprüche habe. In der Folge wird Kurfürst Johann Georg von...

    Darin:
    ... Georg von Sachsen, 1673 09 03 (Abschr.), fol. 29r–30r (u. a.)....

  • 9.

    Akte 8

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1655 – 1669

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Kaisheim, Kloster, Abt Georg IV., später: Abt Benedikt...

  • 10.

    Akte 10

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1662

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Kaisheim, Kloster, Abt Georg IV, ...

    Darin:
    ...Schreiben Johann Dürkheimers an Abt Georg: Der Beklagte und Konsorten, darunter die Freiherren von Wels, hätten das Schloss in Niederstotzingen...
    ....), fol. 4r; Schreiben des Klägers und Konsorten an Abt Georg: Den Familienverträgen zufolge hätte Franz Wilhelm vom Stain das Gut nur Verwandten verkaufen...

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2017 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de